DÄ plusForenKommentare NewsWir. Rauchen noch Unterstützer. Jede Stimme zählt!

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #812791
am Mittwoch, 5. Februar 2020 um 13:09

Berufsverbot durch Behördenwillkür

Bitte unterstützen Sie diese openpetition:

https://www.openpetition.de/petition/online/endlich-arzt-berufsverbot-durch-behoerdenwillkuer#petition-main
Avatar #812791
am Mittwoch, 5. Februar 2020 um 13:17

Berufsverbot durch Behördenwillkür

Warum werden erneut nur 20 Studenten des Asklepios Programm benannt? Es sind MEHRERE TAUSEND STUDENTEN,zukünftige Ärzte,die in Polen studieren .Haben wir in Deutschland ausreichend Fachpersonal? Sind in Kliniken mehr Ärzte als Patienten? Sind auf dem Land eine Überzahl an Ärzten vorhanden? Meine Tochter betrifft es ebenfalls und es versteht niemand,was dieses Berufsverbot durch Behördenwillkür soll.
Avatar #79783
am Donnerstag, 6. Februar 2020 um 00:04

Erstaunlich

Berufsabschlüsse von Ärzten aus nicht-EU-Ländern werden doch problemlos und mit minimalen Hürden anerkannt. Da reicht eine Urkunde vom Basar und ein Sprachkurs für die "Erlaubnis nach §10".
Avatar #812791
am Freitag, 7. Februar 2020 um 16:15

Asklepios arbeitet nicht mehr mit Stettin zusammen

Liebes Team des Ärzteblattes,

nach neuesten Informationen,hat sich die Asklepios Klinik mit den ,,nur'' 20 Medizinstudenten aus der Zusammenarbeit mit der Pommerschen Medizi­nischen Universität in Stettin zurück gezogen. Ebenfalls haben mehrmals Herrn Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Spahn aufgefordert,sich dieser Problematik anzunehmen,denn hier ist eine zügige Entscheidung notwendig. Wie kann es sein,dass Herr Spahn sich in Schweigen hüllt? Wir würden gerne helfen.
Avatar #816649
am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 08:29

Wir. Rauchen noch Unterstützer. Jede Stimme zählt!

https://www.openpetition.de/petition/online/endlich-arzt-berufsverbot-durch-behoerdenwillkuer

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos