szmtag Forum: Skeptical

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #795039
am Montag, 16. März 2020 um 21:10

Unmöglicher Zeitpunkt für Floskeln @Nora Wehrstedt

Man könnte sich jetzt lang und breit darüber echauffieren, wie unangebracht es zu diesem Zeitpunkt ist, derartige Floskeln zu Meinungen, zu Zeitverschwendung zu formen.
Ein Blick auf das Twitter Profil von Nora Wehrstedt sagt dann aber auch schon genug:
„Gesundheits- und Krankenpflegerin mit Hang zu Akademinisierung (sic!) und Wunsch nach Verbesserungen in der #pflege“
https://mobile.twitter.com/no_wehr?lang=de

Ich will nicht noch mehr nachtreten.
Aber bitte, wer sich akedemisren möchte, möge bitte versuchen exponentielles Wachstum zu verstehen.
Unabhängig von all dem ist es absolut unmöglich, Medizinstudenten nach 3 Monaten Pflegepraktikum (in denen sie derartige Floskeln zu genüge hören und auf Kaffeetassen lesen) mit Hilfsarbeitern zu vergleichen.
Nichtsdestoweniger wären sowohl Hilfsarbeiter als auch Medizinstudenten zwischen dem ersten und zehnten Semester sehr wohl in der Lage in einem Team zu helfen, dass sie aufnimmt und anlernt. Es gibt immer Aufgaben zu delegieren, die selbst unter der Würde einer Gesundheits- und Krankenpflegerin mit völlig verständlichen Wunsch nach Anerkennung liegen.
Aber diese Anerkennung lässt sich für mein Empfinden in dieser Situation nur durch Handeln im Sinne der Gemeinschaft verdienen.
Avatar #751684
am Montag, 16. März 2020 um 22:06

Skeptical

Wie viel Praxis haben die?
Es bleiben aber viele Organisatiorische Aufgabe?
Avatar #753724
am Dienstag, 17. März 2020 um 16:21

Ist das der richtige Zeitpunkt?

In diesen Zeiten weiter Standespolitik zu betreiben ist wirklich fragwürdig. Zudem könnte die DKG nicht erstmal damit anfangen Ärzte aus den eigenen Reihen an die Front zu schicken?!
Avatar #758771
am Dienstag, 17. März 2020 um 19:12
geändert am 17.03.2020 19:18:14
geändert am 17.03.2020 19:21:22

„Medizinischer Dienst der Kran­ken­ver­siche­rung“...nicht „der Krankenkassen“

-
Avatar #32615
am Samstag, 21. März 2020 um 20:49

...Ärzte im Ruhestand zu aktivieren

... befürwortet der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt. „Wenn Kollegen helfen wollen, die sich fit fühlen und rüstig sind, ist das eine gute Sache“, 🤓 sagte Reinhardt der Passauer Neuen Presse heute.
🤔 Ich dachte Ältere haben ein besonders hohes Risiko an COVID-19 zu versterben. Ist das Herrn Reinhardt bewusst, was er da befürwortet??? 🤧🥵😵☠

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos