DÄ plusForenKommentare NewsKein Impfstoff, aber Impfpflicht

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #755239
am Montag, 27. April 2020 um 19:25

Kein Impfstoff, aber Impfpflicht

Kommentar zur Nachricht
Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht für SARS-CoV-2
vom Montag, 27. April 2020
Ich sehe das Thema als viel zu früh angegangen. Man hat noch viel zu wenige Informationen über SARS-CoV-2 und befragt schon die Bevölkerung, ob eine Impfpflicht eingeführt werden sollte.

Bitte, liebe "Umfrage-Leiter" haltet euch mit diesen Umfragen zurück. Damit eröffnet ihr zu früh eine Diskussion über etwas, was vielleicht weder geht noch notwendig ist und sogar Schaden verursacht. Vielleicht ist es zwingend erforderlich, aber man weiß bisher nichts.

Eine Umfrage zu diesem Thema lässt die Bevölkerung zu früh in eine Richtung laufen.
Avatar #827072
am Mittwoch, 29. April 2020 um 00:07

Fehlerhafte Auswertung der Umfrage

Ich habe auch an der Umfrage teilgenommen mit über 100.000 Teilnehmern, also repräsentativ.
Schaltet man die Auswertung auf ROHDATEN um, so sah man dass über die Hälfte GEGEN das Impfen ist und das entspricht auch eher der gefühlten Realität in meiner Gegend.
Avatar #827090
am Mittwoch, 29. April 2020 um 08:21

Andere Umfrage - anderes Ergebnis

So einen Artikel im Ärzteblatt zu lesen, verwundert mich sehr. Schon der Laie konnte zu diesem Thema verschiedenste Umfrageergebnisse ablesen, je nachdem welches Portal verwendet wurde und welches Klientel dieses oder jenes Portal bevorzugt. Mit heutigem Datum (29.04.2020) um 08:20 konnte man auch hier Umfrageergebnisse zum Thema Impfpflicht ablesen. Bei 45.679 Votes stimmten aktuell 82 % GEGEN eine Impfpflicht iZm COVID19. Man man glauben, beim Ärzteblatt säßen Fachleute. Dann verhalten Sie sich auch bitte wie solche.
Avatar #827090
am Mittwoch, 29. April 2020 um 08:22

Andere Umfrage - anderes Ergebnis (Nachtrag)

Habe den Link zur Umfrage vergessen: https://www.mdr.de/brisant/diskussion-impfen-corona-deutschland-100.html
Avatar #827079
am Mittwoch, 29. April 2020 um 12:57

Völlig falsche Betrachtung der Ergebnisse, die Mehrheit in dieser Umfrage ist gegen die Impfpflicht

In den letzten Tagen habe ich aus Interesse diese Umfrage beobachtet und auch immer wieder Screenshots bekommen über den aktuellen Stand der Zahlen. Anfangs verwirrte mich das Ergebnis, bis ich auf die Rohdaten stieß und siehe da, in den Medien wird eine falsche Aussage publiziert, in dem dazu gehörigen Artikel auf T-Online wurde nicht erwähnt, dass es repräsentative und Rohdatenergebnisse gibt, sondern nur die repräsentativen Ergebnisse wurden dementsprechend beworben. Vom deutschen Ärzteblatt erwarte ich eigentlich eine gründliche Recherche und eine korrekte Weitergabe von Informationen. Ich möchte Sie also bitten, Ihre Aussage zu korrigieren und sich die Rohdatenergebnisse zu besorgen und diese auch zu veröffentlichen. Nach diesen sind die Deutschen eindeutig gegen eine Impflicht!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos