DÄ plusForenKommentare NewsProstitutionsverbot a la Nordisches Modell

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #746071
am Montag, 25. November 2019 um 10:33

Sexkaufverbot

Prostitution ist sexuelle Gewalt, nichts anderes. Ein Produkt des Patriarchats. Ein Sexkaufverbot ist dringend notwendig. Prostituierte werden nicht kriminalisiert, nur die Freier und Zuhälter. Deutschland ist zur internationalen Drehscheibe des Menschenhandels geworden. Der viel beschworene Untergrund liegt direkt vor uns: Niemand weiß, wie viele Prostituierte genau hier täglich sexuell und finanziell ausgebeutet werden. Bekannt ist aber, dass z.B. Schweden, das Mutterland des Sexkaufverbots, kein lukrativer Ort mehr ist für Menschenhändler. www.sexindustry-kills.de
Avatar #114602
am Montag, 25. November 2019 um 20:24

Prostitution

Die Argumente sprechen überhaupt nicht gegen Prostitution, sondern für Frauenhäuser. Wer hat denn da was missverstanden?
Avatar #114602
am Montag, 25. November 2019 um 20:29

Prostitution

Die Argumente sprechen nicht für Prostitution.sondetn für Frauenhäuser, so war's gemeint. Von wem stammen denn die warnenden Stimmen gegen das Verbot der Prostitution? Jedenfalls nicht von der zitierten AWO.
Avatar #609479
am Dienstag, 19. Mai 2020 um 20:26

Prostitutionsverbot a la Nordisches Modell

Als Hausarzt und Psychotherapeut in Mannheim starten wir, Frau Dr. med. Köhler Intensivmedizinerin und Palliativmedizinerin, die Aktionen " MANNHEIM FÜR EIN SEXKAUFVERBOT " und " MÄNNER MANNHEIMS FÜR EIN SEXKAUFVERBOT " . Wir sehen in der Prostitution eine Verletzung des Art. 1 GG " Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." und Art 2 GG (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In der Prostitution wird tagtäglich gegen diese Grundrechte der Frauen und Mädchen, Männer und Jungen verstoßen.
Deshalb unterstützen wir die Einführung des Prostitutionsverbotsgesetzes a la Nordisches Modell.
Denn wer würde seiner Frau, seiner Tochter ,seinem Sohn oder sich selbst empfehlen , die Prostitution ist etwas für Dich, für Mich für Uns. Männer sind keine triebgesteuerten Wesen, keine Roboter. Jetzt in der Corona Pandemie können wir wunderbar ohne Bordelle und Prostitution leben und die Gewalt an den in der Prostitution Tätigen beenden.! Dr. Damaris Köhler u. Dr. Richard Heil .

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos