DÄ plusForenKommentare NewsHeimunterbringung fördert Wunsch nach Sterbehilfe

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #830245
am Samstag, 13. Juni 2020 um 11:15

Heimunterbringung fördert Wunsch nach Sterbehilfe

Kommentar zur Nachricht
Sterbehilfeverein: Erstmals Suizidbeihilfe für Heimbewohner
vom Donnerstag, 11. Juni 2020
Der Personalnotstand in den Heimen ist mittlerweile in der Öffentlichkeit bekannt.
Menschen mit Pflegegrad 1 bis 3 können in den Heimen dennoch relativ normal versorgt werden.
Ab Pflegegrad 4 ist das schon schwerer. Bei diesen Menschen müssen umfangreiche pflegerische Leistungen erbracht werden und dies geht nur, wenn das Heim mit fachkundigem Personal gut ausgestattet ist.
Doch es gibt in den dt. Altenpflegeheimen zu wenig Fachpersonal.
Dass dann bei den schwerkranken Heimbewohnern der Wunsch nach Sterbehilfe entstehen kann, ist für mich eine logische Folge der mehr oder weniger starken pflegerischen Unterversorgung.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos