Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #834386
am Mittwoch, 1. Juli 2020 um 10:45

@polmu: nicht immer...

China, Milliardenbevölkerung, hohe Bevölkerungsdichte in Großstädten, essen alle möglichen Wildtiere wie Fledermäuse, Schlangen. Gürteltiere etc. Ebola kommt aus Afrika ;-)
Avatar #834386
am Mittwoch, 1. Juli 2020 um 10:53

@WILHELM

>>Wieso schützt das Immunsystem denn gerade nicht gegen COVID-19 bei vielen Patienten, Herr Sulik?

COVID-19 ist die Lungenerkrankung, das Virus heißt SARS-Cov2. Ist ein Coronavirus...einer von vielen, die schon länger bekannt sind. Nicht jeder Infizierte erkrankt (lt. RKI 85% gar keine bis leichte Symptome). Warum nicht? Hat das Immunsystem evtl. Antikörper produziert oder hatte schon Antikörper gegen Coronaviren?
Avatar #722003
am Mittwoch, 1. Juli 2020 um 18:53

Die Quittungen

China quält Mensch und Tier.
Die westliche Welt schaut zu; auch aus wirtschaftlicher Gier!
Was die Tierquälerei betrifft; die Quittungen kommen.
Corona ist die erste Quittung; wahrscheinlich nur als Vorbote.
Die nächste wird die neue Schweinegrippe sein.
Zukünftige Viren werden sich wahrscheinlich auch gerne der
Homöostase "widmen",
dann wird nicht gehustet, dann wird geblutet.
Avatar #840585
am Sonntag, 30. August 2020 um 21:32

Na klar!

Und schon wieder aus China, wo auch sonst!?
Habe langsam die Befürchtung man nutzt solche Daten als vorwand um Europaweit eine art Diktatur zu errichten, wenn das Volk ständig verängstigt wird, und es stets um die "Gesundheit/Sicherheit" geht, werden viele auf das hören was die Regierung verlangt ohne zu Hinterfragen. Wundern wirds mich nicht, man sieht ja ganz gut wie ein Wissenschaftlicher Diskurs bezüglich Corona/COVID-19 vehement verhindert wird, jeder Wissenschaftler mit einer anderen Meinung/Fundierten Daten wird schlicht Denunziert/oder ignoriert.
Diese Woche aktualisierte das CDC (Centers for disease control and prevention) die Information, dass nur 6% der 153.504 verzeichneten Corona-Todesfälle wirklich durch Corona verschuldet waren.
Die verbleibenden 94% hatten bereits zwei bis drei weitere schwere Krankheiten oder befanden sich in sehr hohem Alter und waren längst unter permanenter medizinischer Aufsicht. Liesst man davon was bei ARD/ZDF und Co.? Wohl kaum...

https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/echte-pandemien-inszenierte-pandemien/
Würde mich jetzt nichtmal wundern wenn plötzlich für einige ganz unerwartet so ein Lockdown der superlative eingeleitet wird, wer weis vielleicht sogar schon am 10.09.20 bei dem auch einige Läden Geschlossen sein werden, Strom und Wasser abgeschaltet wird damit den Menschen noch mehr Angst genacht wird. Traue unserer Schein-Demokratie bzw. DDR 2.0 im aufbau alles zu.
(Hoffe natürlich dass ich mich bei letzterem irre!)

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos