DÄ plusForenKommentare NewsNur 800000 € !? Dann wird aber viel zu wenig getestet ...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #830245
am Dienstag, 28. Juli 2020 um 20:29
geändert am 28.07.2020 20:34:23

Nur 800000 € !? Dann wird aber viel zu wenig getestet ...

Kommentar zur Nachricht
SARS-CoV-2-Tests kosteten bisher 800.000 Euro
vom Dienstag, 28. Juli 2020
Wieviele Menschen wären frühzeitig diagnostiziert worden, wenn sie überhaupt auf das Virus getestet worden wären.
Da werden so hohe Hürden für einen Test geschaffen, das eh schon überlastete Gesundheitsamt soll gar noch zustimmen und dann liest man diesen lächerlich niedrigen Betrag von 800000 € für die bisherigen Tests?
Auf der anderen Seite werden zig Milliarden € für die Pandemie-Folgen ausgegeben.
Verstehe das wer kann.
Avatar #31227
am Mittwoch, 29. Juli 2020 um 11:15

Korrektur: Nur 800000 € !? Dann wird aber viel zu wenig getestet ...



Nochmals die Eingaber der Korrektur meines irrtümlich abgesandten Kommentars unten:
Wieviele Menschen wären frühzeitig diagnostiziert worden, wenn sie überhaupt auf das Virus getestet worden wären.
Da werden so hohe Hürden für einen Test geschaffen, das eh schon überlastete Gesundheitsamt soll gar noch zustimmen und dann liest man diesen lächerlich niedrigen Betrag von 800000 € für die bisherigen Tests?
Auf der anderen Seite werden zig Milliarden € für die Pandemie-Folgen ausgegeben.
Verstehe das wer kann.
Avatar #830245
am Mittwoch, 29. Juli 2020 um 11:46

Was ist hier los?

Wie kann es sein, dass die Korrektur meines Beitrages unter "paul01" hier erscheint?
Ich bin ratlos.
Avatar #768045
am Mittwoch, 29. Juli 2020 um 13:46

800.000 Euro für Test???

Bei 50 Euro pro Test reicht das gerade mal für 16.000 Tests. Da kann doch was nicht stimmen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos