DÄ plusForenKommentare NewsPaper zurückgezogen

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #835001
am Dienstag, 7. Juli 2020 um 10:19

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Die Meßwerte sind als "pro ml" angegeben.
Die Aerosol-Schutzwirkung einer Maske ergibt sich aber vor allem aus der Rückhaltung "der ml selbst".
Für die hier offenbar überwiegende Zahl der mitlesenden Laien ganz einfach erklärt - mit einfachen Zahlen:

Ohne Maske haut der Patient z.b. 1000 ml Aerosol raus.
Mit Maske nur noch 100ml.

Massive Schutzwirkung ist offenbar gegeben.

Selbst dann, wenn die Zahl der Viren / ml gleich bleibt.

Allerdings bleibt eine Tatsache:
Ein hustender (im Gegensatz zu einem normal atmenden) Spreader, erzeugt unter der Maske einen erheblichen Überdruck.
Der massive Überdruck dürfte die Dichtigkeit in jedem Falle überwinden. Große Mengen an ungefiltertem Aerosol würden freigesetzt.
Avatar #759489
am Donnerstag, 23. Juli 2020 um 08:09

Sehr aussagekräftige Studie zu diesem brandheissen Thema

Spricht nicht gerade fürs Maskentragen in der Öffentlichkeit. Schon garnicht für das häufig zu sehende Tragen auf dem Fahrrad :-).

https://link.springer.com/article/10.1007/s00392-020-01704-y

Fazit:
Conclusion
Ventilation, cardiopulmonary exercise capacity and comfort are reduced by surgical masks and highly impaired by FFP2/N95 face masks in healthy individuals. These data are important for recommendations on wearing face masks at work or during physical exercise.
Avatar #838423
am Sonntag, 9. August 2020 um 17:04

Paper zurückgezogen

Das in diesem Artikel besprochene Paper Bae et al., 2020 wurde zurückgezogen (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32251511/)
Avatar #838423
am Sonntag, 9. August 2020 um 17:14

Masken schaden (nicht)?

@Sei wach: "... viele Ärzte dargelegt warum Masken mehr SCHADEN als helfen."
Nein, welche Ärzte? Wenn man sie richtig anwendet, geht bei Gesunden keine Gefahr von Ihnen aus.

"Bitte unabhängig informieren!"
Ditto.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos