DÄ plusForenKommentare NewsKeine Ausnahme der Besuchsregelungen für Geburtstage und bei Sterbebegleitung!

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #830245
am Donnerstag, 20. August 2020 um 11:58
geändert am 20.08.2020 11:59:18
geändert am 20.08.2020 12:01:44
geändert am 20.08.2020 12:03:37
geändert am 20.08.2020 12:05:05

Keine Ausnahme der Besuchsregelungen für Geburtstage und bei Sterbebegleitung!

Kommentar zur Nachricht
Lockerungen für Besuche von Pflegeheimen in Baden-Württemberg
vom Freitag, 26. Juni 2020
Zum Besuchsrecht bei Geburtstagen:
Meine schwerkranke Mutter lebt in einem Altenpflegeheim in Ba-Wü. Sie hatte Geburtstag und es durften nur 2 ihrer 4 Kinder sie an diesem Tag besuchen! Mit Ehepartnern/Lebenspartnern wären es 6 Personen gewesen von denen gern auf den Tag verteilt 4 gekommen wären.
Geht aber nicht, das das Besuchsrecht sich auf 2 Personen beschränkt.
Dabei dürfte es wohl der letzte Geburtstag meiner Mutter gewesen sein...

Im Verordnungstext der Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in der ab 1. Juli gültigen Fassung
heißt es dazu auch:
"Die Leitung der Einrichtung kann insbesondere für Personen, die nicht der Personengruppe des § 9 Absatz 2 CoronaVO (= Kinder und Ehepartner, etc.) angehören, weitere Ausnahmen zulassen, beispielsweise im Rahmen der Sterbebegleitung oder zur Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner bei der Nahrungsaufnahme."
D. h. "Weitere" Ausnahmen von der Ausnahmregelung von 2 Besuchern täglich gibt es nur für Menschen, die NICHT zu den Verwandten in gerader Linie gehören!
Das ist schon ziemlich absurd, wie ich meine. Denn für Angehörige sollte es in solchen Fällen diese Ausnahmen geben und nicht für Nicht-Angehörige.

Es ist traurig, dass so etwas in Deutschland möglich ist!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos