DÄ plusForenKommentare NewsWird in Frankreich ein unspezifischer Test verwendet?

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #822318
am Mittwoch, 16. September 2020 um 13:57

Wird in Frankreich ein unspezifischer Test verwendet?

Kommentar zur Nachricht
Frankreich: Zahl Coronainfizierter pro Tag erreicht Rekordwert – fast 10.000
vom Freitag, 11. September 2020
Wie kann man rational diese aktuellen Artefakte in den Fallzahlen vs. Hospitaisierung in z.B. Frankreich erklären? https://fr.wikipedia.org/wiki/Pand%C3%A9mie_de_Covid-19_en_France
Die "Explosion" der Fallzahlen lässt sich ja nur zum Teil durch die mehr als verdoppelte Testanzahl erklären. Es gibt auch Prozentual einen deulichen Anstieg positive, die aber meist nicht krank sind.
Weiß jemand etwas über geänderte Testverfahren?
Kommen evtl. vermehrt Test mit schlechter Spezifität , also mehr falsch Positiven oder stärkerer Kreuzreaktionen zum Einsatz?
Wäre ja zum Beispiel denkbar, dass da jemand die beste Sensitivität wollte, damit ja kein wirklicher Corona Fall "durch die Lappen" geht.
Die Folge wäre eigentlich zwangsläufig eine schlechtere Spezifität, also mehr falsch Positive!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos