Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #565593
am Dienstag, 20. Oktober 2020 um 19:01

Unvereinbar mit den Angaben im jüngst von der WHO publizierten Review

Wie erklärt sich die Unvereinbarkeit der Angaben mit den Daten im jüngst von der WHO publizierten Review?

Zitat: >> >> Across 51 locations, the median COVID-19 infection fatality rate was 0.27% (corrected 0.23%): the rate was 0.09% in locations with COVID-19 population mortality rates less than the global average (< 118 deaths/million), 0.20% in locations with 118–500 COVID-19 deaths/million people and 0.57% in locations with > 500 COVID-19 deaths/million people. In people < 70 years, infection fatality rates ranged from 0.00% to 0.31% with crude and corrected medians of 0.05%. <<

https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf
Avatar #111366
am Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 11:00

Panik, Panik, Panik

Und was soll dieser Bericht nun? Ich bin über 75. Soll ich mir nun Sorgen machen? Na gut, Sie werden genügend Naive finden, die sich verrückt machen lassen. Allerdings wissen immer mehr Menschen, worum es tatsächlich geht. Stellen wir uns doch mal vor, dass 1. der PCR-Test vollkommen ungeeignet ist und der Pandemielevel bereits vor Jahren heruntergesetzt wurde, um sie auch frühzeitig ausrufen zu können.
Und warum wird auch hier vergessen, dass, sollte es zu wenig infizierte geben, einfach die Anzahl der durchzuführenden Tests nach belieben heraufgesetzt wird. Und schon haben wir wieder genügend Infizierte - keine Kranken - versteht sich.
Und weiterhin: Vielleicht dringt es ja durch, dass eine hochkarätige Anwaltsgruppe um Dr. Reiner Fuellmich mit vielen anderen Anwälten von den USA und Kanada aus innerhalb der kommenden Wochen eine Sammelklage einreichen wird, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, einen (Dr.?) Drosten ins Gefängnis katapultieren wird. Was dann mit unserer Regierung, einschließlich Herrn Spahn, passiert, trotzt jeder Beschreibung. Aber so schlimm kann es für uns nicht werden, waren wir doch nach der letzten Bundestagswahl auch für ein halbes Jahr ohne Regierung - was ja wohl eine der Besten aller Zeiten war.

Avatar #759489
am Dienstag, 27. Oktober 2020 um 16:14

Diamond Princess

Die D.Princ. ist zwar ein interessanter Vergleich, aber man sollte berücksichtigen, dass das Leben auf Kreuzfahrtschiffen viel beengter ist und dort eine ganz andere Altersstruktur der Anesenden/Population vorherrscht. Die eigentlich IFR dürfte somit deutlich niedriger liegen. Die sich abzeichnende Panikreaktion der führenden Industrienationen verglich Prof. Ionnidis vor einigen Monaten mit einem Elefanten, der beim Versuch, einer Hauskatze auszuweichen, versehentlich von einer Klippe springt und stirbt.
Das Team von Russel nutzte bei seiner Analyse auch Daten, die von einem großen Covid-19-Ausbruch auf dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess Anfang Februar gesammelt wurden, um eine IFR zu schätzen. Fast alle der 3711 Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden mit PCR getestet, so dass die Forscher die Gesamtzahl der Infektionen, einschließlich asymptomatischer Infektionen, und der Todesfälle in einer bekannten Population feststellen konnten. Daraus schätzte das Team im Februar 2020 eine IFR von 0,6% oder 6 Todesfälle auf 1000 infizierte Menschen.

Angemerkt sei, dass Lorenz Borsche in einem Artikel in Telepolis im April 2020 berichtete, dass nach Worldometer-Daten mittlerweile 13 von 700 durch PCR-Test bestätigten Infizierten der Diamond Princess verstorben seien. Das ergebe eine ICR von 1,8 % für dieses Kollektiv. Jedoch ist das offenbar wieder die Zählweise: Es gab mal einen positiven Test und wenn man anschließend einen Herzinfarkt und verstirbt, ist das natürlich ein Corona-Fall.
Und erwähnenswert finde ich auch, dass sich von 3711 überhaupt nur 700 angesteckt haben, der Rest hat das Virus offenbar locker abgewehrt.

Man schaut also nur in "Hotspots" (D.Princess bzw. NY) und dann schreiben wieder alle mögliche Medien die Horrormeldung als generalisierte "Weisheit" in die Welt. Und weiter geht es mit dem Drama.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos