DÄ plusForenKommentare NewsTestpersonen sind aber nicht Vorerkrankt

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #768286
am Mittwoch, 28. Oktober 2020 um 09:34

Testpersonen sind aber nicht Vorerkrankt

Kommentar zur Nachricht
Bayern beschließt Coronaimpfkonzept und Aufbau von Impfzentren
vom Dienstag, 27. Oktober 2020
ist denen, die hier diese angesprochene Bevölkerung impfen wollen eigentlich gegenwärtig, dass in keiner Impfstudie die Gruppen getestet wurden, wie sie auf eventuelle vaccine reagieren, sondern ausschließlich gesunde in einem Alter von 18-ca.50 jahren! keiner davon hat oder darf Vorerkrabkungen haben. Wenn diese Leute ggf. keine schlimmen Nebenwirkungen in kurzer zeit - und es ist zu kurz um das zu beurteilen- dann bedeutet das längst nicht, dass die Imunsysteme der Vorerkrankten auch damit zurecht kommen. Es ist so, als ob man Frauen nach der Menopause testet ob sie durch Antibabypillen nicht schwanger werden und diese dann Fertilen Frauen gibt, weil die anderen ja auch nicht schwanger wurden. Die Testungen an den Probanden folgen der gleichen wahnsinnigen Form, wie die halbwahren und "weglassenden" untauglichen Statistiken, die uns die Corona Pandemie herbeizaubern. Ganz abzusehen von den Massentests, die nur eines zeigen positive Ergebnisse ohne Symptome. Tote quasi gar nicht mehr. PS. Wussten sie, dass die Aktuelle Grippeimpfung lt Merkblatt gsk sogar falschpositive HIV1 Tests durch ELISA Tests nach sich ziehen kann?

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos