DÄ plusForenKommentare News@Dr Irsheid: Falsche Frage

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #637457
am Freitag, 20. November 2020 um 19:32

Dr

Kommentar zur Nachricht
Zahl der Medizinischen Versorgungszentren wächst weiter
vom Freitag, 20. November 2020
Was hat es für Vorteile gegenüber einer Gemeinschaftspraxis?
Avatar #79783
am Freitag, 20. November 2020 um 23:34

@Dr Irsheid: Falsche Frage

Eine BGA bringt - zB in Nordrhein - mit einem Honorarzuschlag von 10% eher Vorteile. Ich bin ein Beispiel für einen teilzeit angestellten Arzt im MVZ: Ich habe mit 70 meine unverkäufliche hausärztliche Einzelpraxis mit Mühe an ein MVZ abgeben können. Nach der Rechstprechung des Bundessozialgerichts ist das nur erlaubt, wenn ich mindestens drei Jahre als Angestellter weiter arbeite, weil ich sonst ja unerlaubt meine Zulassung verkauft hätte.
Für mich war es die Rettung aus der Zwangslage, entweder weiter als Vertragsarzt zu arbeiten oder mit existenzgefährdenden Verlusten einfach zu schließen - wobei mir die KV mit einem 10.000-€-Regress noch einen Fußtritt zum Abschied verpasste.
Jetzt genieße ich noch eine Weile das Angestelltendasein...

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos