szmtag Forum: Déjà-vu: Corona und SARS 1
DÄ plusForenKommentare NewsDéjà-vu: Corona und SARS 1

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #745246
am Dienstag, 1. Dezember 2020 um 01:23

Déjà-vu: Corona und SARS 1

Kommentar zur Nachricht
Steinmeier und Merkel rufen zu Geduld bei Einhaltung der Coronaauflagen auf
vom Montag, 30. November 2020
Hier ein paar Artikel-Überschriften aus dem "Spiegel" zu SARS 1, die aufzeigen, wie die Dramaturgie sich gleicht:

- Gefährliche Lungenkrankheit kommt aus Südchina (28.3.)
- Arzt an SARS-Infektion gestorben (29. 3 )
- Ein Infizierter kann bis zu 40 Menschen anstecken (30.3.)
- Anwohner entziehen sich Quarantäne (31. 3.)
- Weltwirtschaftsforum sagt Konferenz in Peking ab (1. 4.)
- Storno von Reisen in SARS-Regionen nicht generell kostenlos (1.4.)
- Mysteriöse Lungenkrankheit – Schon 75 SARS-Tote(2.4.)
- SARS-Angst – Singapore Airlines streicht 125 Flüge pro Woche (2.4.)
- SARS-Krise erfasst die Lufthansa (2.4.)
- "Nur mit Maske und mit schlechtem Gefühl" (2.4.)
- Bildergalerie – Szenen der Angst (2.4.)
- SARS-Infektionen – Kanadische Polizei isoliert Verdächtige (3.4.)
- Auswärtiges Amt gibt Reisehinweis aus (3.4.)
- Zahlreiche Sportabsagen wegen SARS (4.4.)
- "Nagel am Sarg der Weltwirtschaft" (5.4.)
- Virologen fahnden nach dem "Patienten Null" (7.4.)
- SARS-Seuche in China – Zahl der Infektionen weit höher als offiziell angegeben (16.4.)
- US-Wissenschaftler rechnet mit Todesrate von 18 Prozent (20.4.)
- Experten warnen vor globaler Seuche (23.4.)
- Das Handy als SARS-Detektor (24.4.)
- Gefährlicher als ein Erdbeben (25.4.)
- Im Klammergriff der Seuchenangst (25.4.)
- WHO-Chefin sieht "globale Epidemie" (27.4.)
- …

>>> https://www.spiegel.de/consent-a-?targetUrl=https%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fthema%2Fsars%2F

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos