szmtag Forum: Kalte Wahrheit

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #652782
am Dienstag, 17. November 2020 um 19:50

Soziale Roboter....

Kommentar zur Nachricht
Soziale Roboter könnten psychische Folgen der Coronaisolation mildern
vom Dienstag, 10. November 2020
Liebes Ärzteblatt , liebe Autoren,
Als Mutter bin ich entsetzt , wie soll ein Roboter Freundschaft/Liebe geben? Aus Erfahrung weiss ich, dass in Krisenzeiten nicht einmal Vater und Oma zusammen eine Mutter ersetzten können . Als Ärzte wissen wir wie wichtig persönlicher Kontakt ist. Es tut meiner Seele weh so etwas zu lesen . Wir sollten alles daran setzten die Menschlichkeit in der Medizin zu erhalten. Ich denke technischer Fortschritt ist toll - aber nicht als Ersatz für Menschlichkeit oder Menschen. Haben unsere Kinder nicht schon genug elektronische "Freunde "? Ich hoffe wir können als Ärzte unserem Gewissen treu bleiben . Liebe Grüsse Dr. Anke Buschmann
Avatar #850412
am Dienstag, 1. Dezember 2020 um 21:40

Kalte Wahrheit

Das Internet ist wie eine Dampfwalze. Am Ende ist alles platt.

Vielleicht sollte zuerst das soziale Leben der Forscher untersucht werden und ihr Verhältnis zu Maschinen, bevor man ihre Postulate für bare Münze nimmt.
Das Problem des Computers ist nicht, daß er beginnt wie ein Mensch zu denken. Das läßt die Struktur überhaupt nicht zu, viel eher, und das haben Studien gezeigt, daß der Mensch das Muster der Maschine übernimmt und zu "denken" beginnt wie sie. Die Maschine drängt dem Menschen sein Denken auf, nicht umgekehrt. Damit beginnt meist die soziale Isolation.
Der Monitor hat etwas Magisches. Unbestritten. Man kann das beobachten, daß überall da, wo ein Monitor flimmert, Menschen stehen bleiben.

Maschinen können keine Intelligenz entwickelt. Das sind komplette Idioten mit Spezialbegabung.
Wer die Struktur der Maschine kennt, kann nicht ernsthaft glauben, daß ein paar integrierte Schaltkreise, Kondensatoren und Transistoren Intelligenz hervorbringen.
Sie können Intelligenz simulieren, aber ein intelligenter Mensch wird die Simulation durchschauen.
Die Gefahr ist sehr groß, daß Menschen wirklich glauben, irgendwas Intelligentes vor sich zu haben und sich herabgesetzt fühlen. Die meisten glauben es jetzt schon.

Computer werden von Menschen programmiert. Wer selber programmieren kann oder programmiert hat, kann auch erkennen, wie die KI-Programme funktionieren.
"Predictiv policing" ist ein Datenbankprogramm, das keine Vorhersagen macht, sondern da, wo ein Vorfall war, den nächsten anzeigt.
Ein intelligenter Dieb liest Zeitung und wird den Ort meiden.

Die Methode der "Vorhersage" hat mit Intelligenz nichts zu tun.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos