szmtag Forum: Zwei Welten

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #851983
am Freitag, 4. Dezember 2020 um 15:06

Korrektur

Bitte um Verzeihung: es existiert doch eine "Differentialdiagnose", 100 EUR Tageszuschlag für das Krankenhaus mit Diagnose Covid-19, 0 EUR ohne.
Avatar #674615
am Freitag, 11. Dezember 2020 um 12:28

Zwei Welten

Wenn man einen Test, der zur Differenzierung: "erkrankter Patient mit Symptomen hat genug Protein von SARS-CoV-2 im Nasopharynx ja oder nein" designt, ubiquitär und inflationär im Rahmen von Massentestungen einsetzt, dann ist damit zu rechnen, dass substantiell falsch positive Fälle herauskommen.
SARS-CoV-2 und die assoziierte Erkrankung COVID-19 gibt es trotzdem und sie nimmt aktuell zu. Als größtes Zentrum in Bayern mit aktuell 180 sauerstoffpflichtigen Fällen und 30 invasiv beatmeten können wir auch im Vergleich zu Influenza "Welle" 2017/2018 sagen: es sind mehr, sie sind kränker und sie sind jünger und es sterben mehr. Wir behandeln etwa 500 ARDS im Jahr. Dieses Jahr sind es doppelt so viele und das trotz eines perfekt organisierten Hausärztesystems, einer verbesserten Hygiene, Abstandsregeln, Isolation von vermeintlichen Risikogruppen und einer Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase. In Italien, England und Frankreich ohne vergleichbare ambulante Versorgung berichten mir Kollegen wieder von einer Triage bis 50 Jahre.
Wenn Sie also akademisch über PCR-test Validierungen und Sensitivitäts-Spezifizitätskriterien diskutieren, lassen Sie Annahmen, wie: "gäbe es das Virus überhaupt ohne Drosten überhaupt" weg. Das ist zynisch.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

  • Zwei Welten
    Holger_7 | 11.12.20 12:28
  • Korrektur
    Frank Völkner | 04.12.20 15:06
  • Rätsel
    Frank Völkner | 04.12.20 14:17
  • Frage
    Frank Völkner | 04.12.20 13:19
  • Und
    blatt | 04.12.20 12:43

Zusatzinfos