szmtag Forum: "Zu denken, dass nächstes Jahr Weihnachten alles wieder wie früher ist, halte ich für zu optimistisc
DÄ plusForenKommentare News"Zu denken, dass nächstes Jahr Weihnachten alles wieder wie früher ist, halte ich für zu optimistisc

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #789658
am Freitag, 11. Dezember 2020 um 13:18

"Zu denken, dass nächstes Jahr Weihnachten alles wieder wie früher ist, halte ich für zu optimistisc

Kommentar zur Nachricht
Expertin erwartet trotz Impfungen keine rasche Rückkehr zur Normalität
vom Donnerstag, 10. Dezember 2020
Wir haben sensationell tolle Impfstoffe, eine Erfolgsmeldung jagt die nächste ... Wirksamkeit top ...

Dass wir neue Risikopatienten bekommen, wurde schon ausgeschlossen (keine schweren Nebenwirkungen), nicht mal nur wenige, nein: keine ...

Allein auf diesen Erfolg würde ich wirklich gern 2021 auf dem Weihnachtsmarkt mal einen Glühwein trinken ... man könnte ja vorher (im Sommer, im Freien) Wertmarken austeilen ... pro Erwachsenem (zw. 18 und 55 Jahren) 1 Wertmarke für einen Glühwein, damit man sich langsam wieder daran gewöhnt. Wenn man die Alkoholisierten dann in diese kleinen Gatter sperrt (zeigte man gestern im Fernsehen) kann man das auch ganz gut kontrollieren...
Avatar #735550
am Freitag, 11. Dezember 2020 um 18:40

Und wie verkauft man das dem Volk?

"Wir impfen euch, aber trotzdem müßt ihr mit Masken rumrennen und dürft nicht verreisen, und 5 Millionen eurer Arbeitsplätze sind im Eimer?" Irgendwann muß sich die Regierung dann doch mal ein neues Volk suchen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos