DÄ plusForenKommentare NewsGewollt sind MVZs, Einzelpraxen sollen "platt gemacht" werden.

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #722003
am Sonntag, 20. Dezember 2020 um 16:02

Gewollt sind MVZs, Einzelpraxen sollen "platt gemacht" werden.

Ja,
auch die vielen MVZs haben die Mittel und die Leute um die
Qualitätssicherungswünsche der Politik umzusetzen.
Einzel-, aber auch Doppelpraxen (v.a. HÄ-Praxen) können die
Wünsche der Politik nicht umsetzen.
So werden kleine Praxen ausgerottet.
Welche Ziele werden mit diesem Verhalten verfolgt?
Die Gewinner sind die Besitzer und Investoren der MVZs.
Die angestellten Ärzte, wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Sitz
in das MVZ eingekauft haben, sind die Verlierer.
Als Weisungsempfänger von nicht-ärztlichen Leitungen müssen sie mit dem Gehalt eines Gesamtschullehrers zufrieden sein.
Wie bekannt, liegt die durchschnittliche Verweildauer der angestellten
Allgemeinmediziner bei 4 Wochen bis 6 Monaten.
Das ist Qualität!
Wohl bekommˋs Berliner Republik.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos