Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #844064
am Montag, 4. Januar 2021 um 13:51

Warum werden "nur" 40% der bedauerlichen COV2 Todesfälle, von Intensivstationen gemeldet?

Hier ein Vorschlag, worüber dabei gleich noch geredet werden kann:
(Stichwort: Evidenzbasis der Notfallimpfung)

Datenbestand: 02.01.2021
RKI Situationsbericht meldet 33960 bedauerliche Todesfälle (gesamt 2020 bis dahin).
DIVI Intensivregister (verpflichtend! für ALLE Intensivstationen ) meldet 13421.
Das sind "nur" 39,5%!
Das ist im wesentlichen schon das ganze Jahr zu beobachten, im Frühjahr waren es ca. 44%.
Wer hat hier plausible Erklärungsansätze?
An die Tatsache, dass hier die deutsche Gründlichkeit, die echten COVID Zahlen ganz aus Versehen andeutet mag ich nur schwer glauben.
Avatar #621415
am Montag, 4. Januar 2021 um 14:49

Weil...

Hier ein Vorschlag, worüber dabei gleich noch geredet werden kann: (Stichwort: Evidenzbasis der Notfallimpfung) Datenbestand: 02.01.2021 RKI Situationsbericht meldet 33960 bedauerliche Todesfälle (gesamt 2020 bis dahin). DIVI Intensivregister (verpflichtend! für ALLE Intensivstationen ) meldet 13421. Das sind "nur" 39,5%! Das ist im wesentlichen schon das ganze Jahr zu beobachten, im Frühjahr waren es ca. 44%. Wer hat hier plausible Erklärungsansätze? An die Tatsache, dass hier die deutsche Gründlichkeit, die echten COVID Zahlen ganz aus Versehen andeutet mag ich nur schwer glauben.
Zum Glück darf man auch zu Hause, unterwegs, im Freien oder eben auf anderen Stationen des Lebens an oder mit CoV-SARS 2 sterben. Das ist dann natürlich auch bedauerlich. All diejenigen, denen die Intensivstation erspart geblieben ist, werden allerdings anschließend auch von KEINER Intensivstation mitgezählt. Und zwar deswegen, weil sie einfach nicht auf Intensivstation waren. Deswegen kann DIVI auch nicht auf 100% kommen. Zum Glück. Grüße.
Avatar #844064
am Montag, 4. Januar 2021 um 17:04

Ok..

aber ernsthaft, das soll jetzt 60%! aller gemeldeten Fälle erklären?
Warum starren wir dann fast nur auf die ICUs?
Naja, hoffentlich regt es Einige zum Nachdenken an ;-)
Avatar #789658
am Montag, 4. Januar 2021 um 20:15

@Doc House

Ich kann Ihnen folgendes sagen: es ist mir in unseren Meldungen "vor Ort" im Dezember bereits aufgefallen.

Die offiz. Gründe dafür lauteten in Kurzversion: zeitlicher Versatz bei der Erfassung. T.-scheine werden vom G.-amt g e p r ü f t, außerdem durchlaufen die Meldungen
m e h r e r e Instanzen.

Zwischen dem 1.1. / 3.1. wurden allerdings hier vor Ort so viele C.-Todesfälle "nachgetragen", dass es die Gesamtzahl des Monats Dez. erreicht (!?)

Also mich regte dass zum Nachdenken an. Ich hatte mich heute morgen dann dazu entschieden, trotzdem zur Arbeit zu fahren ...
Avatar #105660
am Montag, 4. Januar 2021 um 20:31

Thema?

Und was genau hat das jetzt mit der Einladung des Gesundheitsministers zur Diskussion über die Schutzimpfung zu tun?

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos