szmtag Forum: Warum ein so teurer Test?
DÄ plusForenKommentare NewsWarum ein so teurer Test?

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #744839
am Samstag, 16. Januar 2021 um 10:43

Warum ein so teurer Test?

Kommentar zur Nachricht
Urintest zur Verlaufsprognose bei COVID-19 zugelassen
vom Montag, 11. Januar 2021
Was ist denn mit den Erkenntnissen, die von Professor Gross aus Göttingen veröffentlich wurden? Demnach könnte nämlich im ambulanten Bereich ein einfacher Urintest zur Erkennung einer erhöhten Albuminausscheidung (Combur 5 würde reichen) auch zur Früherkennung genutzt werden. Es müsste zwar im Verlauf der Erkrankung bzw. ab dem positiven Coronatest mehrfach der Urin getestet werden, aber dieser Test ist für die Untersuchung zu Hause leicht einsetzbar. Dies wird auch von Prof. Gross und seinen Mitautoren empfohlen (letzter Absatz):
https://www.umg.eu/news-detail/news-detail/detail/news/entzuendete-nieren-als-fruehwarnzeichen-fuer-schwere-verlaeufe-bei-covid-19/

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos