szmtag Forum: Facharztstandart

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #762657
am Montag, 25. Januar 2021 um 17:28

Facharztstandart

Kommentar zur Nachricht
Mordprozess gegen mutmaßlich falsche Ärztin startet
vom Montag, 25. Januar 2021
Wenn Fr. X als Ass.-Ärztin gearbeit hat, hätte eine entsprechende fachärztliche Anleitung/Überwachung wohl mehr als einen Todesfall verhindern können.
Avatar #558732
am Freitag, 12. Februar 2021 um 13:01

Gab es überhaupt eine Kontrolle von Bewerbungsunterlagen?

Aus dem vorliegenden Artikel geht nicht hervor, ob und wie die Bewerbungsunterlagen der dann eingestellten Assistenzärztin im Rahmen der Einstellung überprüft wurden. In der Regel werden Kopien bei der Bewerbung eingereicht, lagen überhaupt jemals relevante Originale vor? Die Überprüfung der Approbation ist grundsätzlich durch Anfrage bei der ausstellenden Behörde möglich. Fand das statt?
Wie kann es sein, dass die fehlende Qualifikation im Rahmen der Einarbeitungsphase während der Probezeit nicht auffällig wurde?
Stand die Beschuldigte denn tatsächlich unter einer qualifizierten Aufsicht? Wieso brauchte es fünf Tote, bis die fehlende Qualifikation substantiell hinterfragt wurden?
Strafrechtlich ist die juristische Zuordnung von Verantwortlichkeiten wohl hinreichend geregelt.
Meines Erachtens steht aber auch ein Organisationsversagen der einstellenden Klinik im Raum.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos