Kommentare Print

Kommentare Print

Alle Kommentare zu Print-Artikeln

Avatar #40593
am Montag, 8. März 2021 um 07:26

Statistik ist geduldig

Der Artikel erweckt den Eindruck, dass die Arbeit mit Kindern ein besonderes Infektionsrisiko darstellt. Dem ist definitiv nicht so. Die Betroffenen Erzieherinnen und Lehrer haben sich zum größten Teil im Lehrerzimmer, bei Präsenzveranstaltungen oder in den Raucherpausen gegenseitig angesteckt. Dafür gehen dann alle Kinder in Quarantäne. Es gibt etliche Fälle, in denen nur die Erwachsenen einer Schule oder Gemeinschaftseinrichtung infiziert waren. Es gibt so gut wie keinen belegten Fall, dass z.B. ein Krippenkind seine Erzieherinnen angesteckt hat. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker. Aber hört endlich auf, die Kinder unberechtigterweise weg zu sperren.
Avatar #651910
am Sonntag, 11. April 2021 um 18:02

An den Vorredner

Ich glaube, Sie haben den Artikel nicht gelesen...

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos