DÄ plusForenKommentare NewsImpfbereitschaft steigern? Das geht ...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #830245
am Dienstag, 11. Mai 2021 um 04:22

Impfbereitschaft steigern? Das geht ...

Kommentar zur Nachricht
Studie: Wie lässt sich die Impfbereitschaft steigern?
vom Montag, 10. Mai 2021
Man sollte doch einfach ALLE Ereignissen nach Impfungen auch veröffentlichen.
Ich hatte schon eine Sinusvenenthrombose und warte immer noch auf die Fallzahlen für solche Thrombosen, die nach Impfungen mit Biontech und mit Moderna aufgetreten sind.
Diese will man ganz offensichtlich nicht veröffentlichen.
Noch im vorletzten Sicherheitsbericht vom 9. 4. 21. des PEI hat man auf Seite 15 in Tabelle 4 die Zahlen dazu benannt.
Im aktuellen Sicherheitsbericht vom 7. 5. 21. findet man keine Fallzahlen dazu mehr.
Das schürt natürlich Mißtrauen. Denn wenn die Zahlen niedrig wären, könnte man sie doch veröffentlichen. Da man dies nicht tut, muss man vermuten, dass die Zahlen erheblich sind.
Denn auch die Oxford- Studie hatte kürzlich behauptet, dass die Fallzahlen der Hirnvenenthrombosen nach Impfungen mit Biontech und mit Moderna in etwa so hoch seien wie nach Impfungen mit AstraZeneca.
Wenn das so zutreffen sollte, würde eine Veröffentlichung der Fallzahlen dazu führen, dass sich die Bürger auch nicht mehr mit dem Impfstoff von Biontech oder von Moderna impfen lassen.

Ich jedenfalls werde mich erst impfen lassen, wenn ich diese Daten habe. Russisch Roulette liegt mir beim Impfen nicht.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos