DÄ plusForenKommentare NewsEinfach nur sprachlos

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #831667
am Freitag, 14. Mai 2021 um 17:35

Kinderimpfung notwendig ?

https://www.scinexx.de/news/medizin/corona-antikoerper-verraet-risiko-fuer-schweren-verlauf/

....der Artikel wurde zwar in der Pharmazeutischen Zeitung auch veröffentlicht, allerdings fehlte da der komplette Abschnitt, die Kinder betreffend.
Avatar #833365
am Freitag, 14. Mai 2021 um 18:47

Impfen von Kindern

99,99 % der Kinder und Jugendliche haben keine schlimme Coronaerkrankung, weder Kranken­haus­auf­enthalt noch einen tödlichen Verlauf. Das ist erfreulich. Aber warum soll man dann diese Bevölkerungsgruppe impfen? Gibt es außer der Gewinnerwartung der Impflobby einen einzigen vernünftigen Grund?
Avatar #789658
am Freitag, 14. Mai 2021 um 20:35

Wo hatte Frau Giffey denn Medizin studiert?

.... Darüber hinaus müssten Eltern, die dem Impfen skeptisch gegenüberstehen, mit Informationen davon überzeugt werden, sich selbst und ihre Kinder impfen zu lassen, sobald das möglich sei, sagte Giffey....

Wie kommt man dazu, dass es diesen Eltern an Informationen mangeln würde und man sie überzeugen muss?

Ich bin an Erkenntnissen über die Ursachen, (ja, seltener!) aller schwerer Nebenwirkungen äußerst interessiert.
Avatar #860373
am Freitag, 14. Mai 2021 um 23:32

Impfung von Kindern

Für Kinder ist Covid19 extrem selten und harmlos. Sie sind weder Gefährder noch gefährdet. Die Letalität der Impfung dürfte höher sein als die Krankheitsletalität. Wer Kinder impft ist ein Mörder. Hände weg von unseren Kindern. Sind jetzt auch bei den Ärzten sämtliche Sicherungen durchgebrannt?
Avatar #765340
am Samstag, 15. Mai 2021 um 22:10

Einfach nur sprachlos

Abgesehen von der fragwürdigen Eignung bei im Raum stehender wissenschaftlicher Täuschung (Plagiatsaffäre) von Frau Giffey, frage ich mich langsam, ob bei einigen Mitgliedern des Ärztetages und manchen Politikern die Impfung das Frontalhirn nachhaltig geschädigt hat. Wie kann ohne Belege für einen Nutzen und bei Annahme, dass es sich um keine Kinderkrankheit handelt, eine Empfehlung zur Impfung von Kindern ausgesprochen werden. Ich bin fassungslos. Ich wundere mich nicht mehr, wenn einige Kollegen das Land in Richtung Schweiz und Schweden verlassen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos