DÄ plusForenKommentare NewsFazit: Die Belüftung ist sehr wichtig

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #583943
am Dienstag, 1. Juni 2021 um 07:28

Wesentliche Ergebnisse absurd dargestellt

In dem Bericht sind die Kernergebnisse so dargestellt, dass ich mir nur die Augen reiben kann.
1. Es waren nicht 2,8% der Konzertteilnehmer infiziert, sondern im Antigentest positiv.
2. Es war nur ein Konzertteilnehmer in der PCR positiv, und dass mit einen Ct Wert von 37, was darauf hindeutet, dass keine Übertragungsgefahr bestand.
3. Bei keinem Konzertteilnehmer wurden infektiöse Viren nachgewiesen.
Wie kann man davon sprechen, dass 2,8% der Konzertteilnehmer „infiziert“ waren und andere Besucher hätten infizieren können? Eine grobe Verzerrung der Gesamtergebnisse und eine Missachtung der Grenzen der verschiedenen diagnostischen Verfahren. Vielmehr könnte aus den Ergebnissen abgeleitet werden, dass dieser Schnelltest bei asymptomatischen Personen fast nur falsch positive Ergebnisse hervorbringt. Schade, dass die Redaktion selbst nach 1,5 Jahren Pandemie offenbar immer noch kein kritisches Grundverständnis von der Wertigkeit der verschiedenen diagnostischen Verfahren hat.
Avatar #826464
am Dienstag, 1. Juni 2021 um 09:25

@Hügiäne

Die Einwände sind zwar völlig richtig aber imho "Erbsenzählerei", denn sie ändern rein gar nichts an der Aussage/den Schlussfolgerungen/den praktischen Konsequenzen.

Hätten sich zB die beiden In-Lokale auf Sylt zu Pfingsten daran orientiert, hätte man keinen Stress mit 1036 Kontaktnachverfolgungen in ganz Deutschland gehabt.
Die hatten in Barcelona eine Inzidenz von 220 auf Sylt um die 15 und die Sylter schaffen es nicht einen massiven Export zu verhindern?

LG
M.Einwag
Avatar #93421
am Dienstag, 1. Juni 2021 um 10:09

Nicht ganz richtig, Hügiäne

Alle Teilnehmer waren negativ im Antigentest. 2,8 % der Konzertteilnehmer waren positiv im TMA-Test. Das ist ein sehr empfindlicher Test auf Virus-RNA. Daher schlägt er auch noch Wochen und Monate nach einer durchgemachten Erkrankung an. Also "falsch positiv" war nicht der Antigen-Test.

Tatsächlich war nur ein Konzertteilnehmer positv im PCR-Test, allerdings mit einem ct über 37 -- also potentiell ein Überträger.

Gewagt ist dann natürlich tatsächlich die Aussage, dass das Hygienkonzept gut funktioniert hat. Wenn wirklich nur 1 möglicher Überträger anwesend war.
Auch seltsames Studiendisign: Was wäre gewesen, wenn sich einige der Konzertteilnehmer in den 8 Tagen nach dem Konzert irgendwo anders das Virus gefangen hätten?
Avatar #830245
am Dienstag, 1. Juni 2021 um 11:00

Fazit: Die Belüftung ist sehr wichtig

Bei allen Maßnahmen, die zur Vermeidung von Ansteckungen erfolgten, ist m. E. die Belüftung sehr entscheidend, wenn so viele Menschen in Innenräumen versammelt sind.
Daher würde ich für die Zukunft fordern, dass alle Innenräume (inkl. Toiletten und Umkleidekabinen), in denen sich Menschen treffen können, baulich nachgebessert werden müssen um gute Lüftungsanlagen und/oder UV-C-Lampen (falls letztere tatsächlich etwas bewirken können).
Wir werden noch mit weiteren Pandemien rechnen müssen, so dass Lüftungsanlagen eine Investition auch deshalb Sinn machen.
Default-Avatar
am Dienstag, 1. Juni 2021 um 13:24

Doktor Nelson

Ich wurde von 5 Jahren Kampf mit Prostatavergrößerung, erektiler Dysfunktion und Typ-2-Diabetes geheilt. Ich wurde Doktor Nelson Salim Herbs durch eine Gesundheitsnachricht empfohlen, in der die meisten seiner früheren Kunden gute Zeugnisse seines Kräuterprodukts gaben. Ich kontaktierte ihn und beschloss, mein Gesundheitsproblem zu platzieren und zu bestellen. Ich habe das Produkt innerhalb von 4 Tagen über den DHL-Service unter meiner Adresse erhalten. Es war ein etwas teures Produkt. Mit den Anweisungen des Arztes habe ich das Produkt verwendet, das 21 Tage lang in flüssiger Form vorliegt und ohne Nebenwirkungen vollständig von meinen gesundheitlichen Problemen geheilt wurde. Ich kann sein Produkt jedem empfehlen, der an Myom, Herpesvirus, Hepatitis B, Krebs, Arthritis, Schilddrüsenerkrankungen, hohem Blutzucker usw. leidet.
Email; drnelsonsalim10@gmail.com
oder WhatsApp / Anruf +212703835488
Youtube-Seite; https://www.youtube.com/watch?v=4fVovvE4msk

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos