Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #831974
am Mittwoch, 28. Juli 2021 um 15:41

Interessant...

Kommentar zur Nachricht
Impfpflicht und Vorteile für Geimpfte: Debatte dauert an
vom Mittwoch, 28. Juli 2021
„Sind nur Geimpfte in einem Raum, ist die Ansteckungs­wahr­scheinlichkeit fast gleich null“
Zuletzt mal nach Gibraltar geschaut?"7-Tage-Inzidenz" über 600 bei 100% Impfrate. Erklärung bitte, Herr Dr. Gassen!
"Es gebe aber die moralische Pflicht, auf die Gesundheit anderer möglichst gut aufzupassen und sie nicht willkürlich zu gefährden." Richtig. Die Impfung gefährdet tatsächlich nicht nur WILLKÜRLICH sondern VORSÄTZLICH meine Gesundheit, denn die Dauer der gegen den Nürnberger Kodex stattfindenden Feldstudie ist viel zu gering als dass negative längerfristige Auswirkungen bekannt sein könnten. Viel mehr noch: Das, was bereits an, im Vergleich zu anderen tatsächlichen Impfungen, extrem häufigen Nebenwirkungen nach kurzer Zeit bekannt ist, reicht bereits, um von vorsätzlicher Körperverletzung zu sprechen! Dafür, dass ich mit einem spezifischen Coronavirus, dessen Verwandte seit Jahrzehnten bei uns endemisch auftreten und gegen die sehr viele Menschen grundlegend immun sind, willkürlich jemanden gefährden kann, muss ich selbst erst einmal wissentlich damit infiziert sein und dann auch noch selber Viren ausscheiden! Bei wem wird die Chance wohl höher sein, dass er andere anstecken kann? Beim ungetesteten Geimpften, der sich mit Schnupfen ins Theater setzt und per Definiton kein Covid-19 hat oder beim dauergetesteten symptomlosen Ungeimpften, Frau Wooppen? Glauben Sie an die Märchen aus 1000 und einer Nacht im Auftrag von Pfizer, Moderna, Astrazeneca, Johnson&Johnson etc? Wenn neben mir geimpfte sitzen, wen soll ich denn bitte schön womit gefährden? Mit Influenza, auf die niemand getestet wird? Den zweiten ungeimpften im Raum, der das Risiko einer Erkältung bereit ist zu akzeptieren wie ich? Die sogenannte Impfung mit Notfallzulassung ist der falsche Ausgang aus einer Pandemie, die es ohne Test nicht gäbe, aber natürlich für diejenigen, die seit einem Jahrzehnt in Gentherapeutika investiert haben, der lukrativste.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos