Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #93878
am Donnerstag, 29. Juli 2021 um 18:04

Inzidenz???

Kommentar zur Nachricht
Coronainzidenz steigt, mehr als 3.000 Neuinfektionen
vom Donnerstag, 29. Juli 2021
Definitionsgemäß berechnet sich die Inzidenz aus der Anzahl der Neu-Erkrankungen. Allerdings sind ca. 40% der positiven Testergebnisse von asymptomatischen Personen (CDC, 3/2021), also keine Erkrankungen.
Ohne die absolute Anzahl im Zusammenhang mit der Positivrate und der Impfquote zu beurteilen bildet die sog. "Corona-Inzidenz" als nicht-klinischer Surrogatparameter allenfalls das Testgeschehen ab (nicht jedoch das Erkrankungsgeschehen). Diese potenziell irreführende Zahl sollte nicht weiter als "Leitindikator" (Wieler, RKI) für regulierende Entscheidungen verwendet werden.
Avatar #765299
am Donnerstag, 29. Juli 2021 um 19:59

Inzidenz??

Inzidenz ist Zahl der Erkrankungen im Verhältnis zur Zahl der Getesteten. Habe ich es falsch gelernt?
Avatar #93878
am Donnerstag, 29. Juli 2021 um 21:24

Inzidenz?

@Paul-a, im Prinzip ja, fast richtig (Zahl der Erkrankungen im Verhältnis zur Zahl der Getesteten). Allerdings ist "test positiv" nicht gleich "Erkrankung". Und "Zahl der Getesteten" ist nicht gleich "Gesamtbevölkerung". Insofern ist, was RKI als "Inzidenz" bezeichnen einfach nicht korrekt.
Avatar #722910
am Freitag, 30. Juli 2021 um 03:47

Inzidenz

Hat Herr Wieler es im Studium falsch gelernt.
Avatar #88255
am Freitag, 30. Juli 2021 um 08:19

Hallo ihr Spezialisten,

ein Blick nur in Wikipedia könnte euch schlauer machen. Die Inzidenz hat nichts mit der Zahl der Tests zu tun!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos