DÄ plusForenKommentare NewsWo bleiben diese Untersuchungen für die Covid-Impffolgen?

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #966825
am Samstag, 31. Juli 2021 um 14:39

Wo bleiben diese Untersuchungen für die Covid-Impffolgen?

Kommentar zur Nachricht
Long COVID: Gedächtnisstörungen können viele Monate anhalten
vom Freitag, 30. Juli 2021
Das sieht ja nicht gerade repräsentativ aus. Ausfüllen eines zugesendeten Fragebogens. Wer wird da hochmotiviert sein zu antworten? Natürlich Leute mit Schädigung.
Aber sofort liest man irgendwo (Spiegel), dass "jeder zehnte mit Long-Covid-Schäden" zu rechnen hat. Wo bleiben die Untersuchungen dazu, was die Spike-Proteine bei Geimpften im Gehirn anrichten, wo sie schon gefunden wurden. Warum ist der Thrombose Marker D-Dimere nach mRNA und Vektorimpfstoff-Verabreichung fast bei jedem Geimpften erhöht? Was ist mit den Auto-Immunreaktionen?
Was passiert, wenn wir hier jedes Jahr 1- 2 mal "auffrischen"?
Es gibt so viele offene Fragen, aber es interessiert keinen. Und jetzt sind die armen Kinder und Jugendlichen dran. Natürlich auch wegen Long-Covid. Erbärmlich.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos