DÄ plusForenKommentare NewsBedauerlich psychisch krank

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #772075
am Dienstag, 21. September 2021 um 18:15

Das ist entsetzlich

und mit nichts zu entschuldigen!
Aber, die Gesellschaft weiß nicht mal, wer der Täter ist. Dennoch kann er natürlich nur Querdenker und somit ein Terrorist sein. So weit hat die Politik uns schon gespalten. Meine Physiotherapeutin, ein Arzt und Bekannte sind ebenfalls gegen die Maßnahmen der Regierung. Aber sie wurden nie gefragt. Es gab nie Debatten mit Kritikern. Demos wurden gleich verboten oder brutalst aufgelöst. Ehrlich, kann man sich da noch wundern, wenn Menschen auf der Strecke bleiben? Vielleicht ist der Mörder Familienvater, hat seinen Job verloren, kann die Kinder nicht mehr ernähren. Muss entscheiden, ob er die Kleinen impfen lässt oder nicht.
Die Regierung hat nie mit offenen Karten gespielt, immer nur vertröstet und gelogen.
Nein, man darf niemals töten. Aber man darf auch nicht so tun, als könne man mit "Querdenkern" alles rechtfertigen. Da macht es sich die Politik zu einfach.
Avatar #801950
am Mittwoch, 22. September 2021 um 11:54

Bedauerlich psychisch krank

Es ist umso wichtiger das ganze nicht zu politisieren. Es soll einen Streit gegeben haben über die Maske im Shop.Die Wahlen stehen bevor und auch die Querdenker haben einen Partei " die Basis". Facebook hat 180 Konten dieser Szene gelöscht ohne zu differenzieren. Es ist überhaupt nicht klar warum dieser Mensch diesen Amoklauf gemacht hat. Ich vermute das eine psychische Erkrankung dahinter stecken wird. Im Moment wird alles medial gepusht und gehört eigentlich nicht hier rein .Mich stören auch sehr viele Maßnahmen und ich habe noch nie daran gedacht jemand deswegen zu verletzen. Man denke an die Messerstiche des Somali in der Fußgängerzone. Dort wurde sofort ein Zusammenhang mit einem Islamischen Hintergrund negiert .Der Täter sei psychisch krank wurde geschrieben. Und das obwohl er Allah sei Groß geschrien haben soll und dann drei Menschen mit dem Messer erstach. Ich finde diese Tat entsetzlich aber sie gehört nicht hier rein.Mich würde vielmehr interessieren wie die Meinungen zu der Pathologen Konferenz in Reutlingen sind.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos