Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #877176
am Donnerstag, 23. Juni 2022 um 23:13

Frage(n) eines Tierarztes

Kommentar zur Nachricht
Wie häufig erkranken Kinder an Long COVID?
vom Donnerstag, 23. Juni 2022
Kann man, frau oder ein diverser ausschließen, daß sich das Corona-Virus beim homo sapiens so einnistet, wie das enterale Corona-Virus bei Katzen ?
Zur Info für NICHT-Tiermediziner: Das Virus mutiert in den Katzen Jahre nach der Infektion unter Stress, z.B. unter Massentierhaltungs-Bedingungen und verursacht nicht banales Long-Covid, sondern eine tödliche Erkrankung mit Namen FIP.
Das Corona-Virus wäre ja nicht das erste persistierende Virus und auch nicht das letzte.
2. Frage: Warum hat die Frage Nr. 1 noch nie jemand gestellt ?

Netter Befund am Rande: Remdesivir wird seit 3 Jahren illegalerweise um 2.500 Dollar weltweit angeboten, um FIP bei Katzen zu behandeln. Weiß jemand hier, wo das herkommt ?
Avatar #966877
am Sonntag, 26. Juni 2022 um 07:42

FIP

Der Hauptmetabolidvon Remdesivir scheint gegen FIP prima zu wirken!
Siehe z. B.:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8621566/
https://www.rvc.ac.uk/small-animal-vet/news/successful-fip-treatment-with-remdesivir

BTW. : FIP hat Parallelen zu PIMS!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

  • FIP
    Wissensfan | 26.06.22 07:42

Zusatzinfos