IndustrieProduktneuheiten Industrie

Medizin

FDA stoppt Verkauf von Kunststoffnetzen zur transvaginalen Reparatur bei Uterusprolaps

Mittwoch, 17. April 2019

Silver Spring/Maryland – Die US-Zulassungsbehörde FDA hat den letzten beiden Anbietern den Vertrieb von synthetischen Implantaten („Mesh“) zur transvaginalen Reparatur bei Uterusprolaps untersagt. Als Grund wird der fehlende Nachweis einer Überlegenheit gegenüber einer meshfreien Reparatur angegeben. In den letzten... ...

Hochschulen

Biologisches Wundpflaster aus Eigengewebe entwickelt

Dienstag, 16. April 2019

Bremen – Ein dreidimensionales Eiweißgerüst, das in Zukunft bei der Wundheilung helfen könnte, haben Wissenschaftler der Universität Bremen entwickelt. Es sei denkbar, dieses Netzwerk künftig als eine Art biologisches Pflaster aus Eigenblut herzustellen, berichtet die Arbeitsgruppe um die Biophysikerin Dorothea... ...

Politik

BKK Dachverband schlägt Fast-Track-Lösung für Methodenbewertung vor

Freitag, 12. April 2019

Berlin – Die Betriebskrankenkassen (BKKen) haben einen Vorschlag vorgelegt, wie digitale Untersuchungs- und Behandlungsmethoden schneller die Methodenbewertung im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (G-BA) durchlaufen könnten. Mit einer sogenannten Fast-Track-Lösung könnte eine befristete Zulassung zur ärztlichen Anwendung... ...

Ausland

Medizinprodukte könnten bei No-Deal-Brexit teilweise knapp werden

Donnerstag, 4. April 2019

Brüssel – Patienten müssen sich im Falle eines chaotischen Brexits nächste Woche darauf einstellen, dass einige Medizinprodukte vorübergehend knapp werden. Nach Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn warnte heute auch die EU-Kommission davor. Bei der Versorgung mit Arzneimitteln müssten sich Patienten aber keine Sorgen... ...

Politik

Aufsichtsbehörden beurteilen Krebsgefahr bei Brustimplantaten unterschiedlich

Donnerstag, 4. April 2019

Paris – In Europa ist eine neue Debatte um einen möglichen Zusammenhang zwischen Brustimplantaten und der Entstehung eines anaplastischen großzelligen Lymphoms (ALCL) aufgeflammt. Hintergrund ist die aktuelle Entscheidung Frankreichs, mehrere Modelle zu verbieten. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte... ...