DÄ internationalArchive9/2007Patient Information and Informed Consent before and after Medical Intervention

cme

Patient Information and Informed Consent before and after Medical Intervention

Dtsch Arztebl 2007; 104(9): A-576

Parzeller, M; Wenk, M; Zedler, B; Rothschild, M

For technical reasons, the English full text will be published approximately two weeks after the German print edition has been published.

1. Pflüger F: Krankenhaushaftung und Organisationsverschulden. Berlin: Springer Verlag 2002.
2. Gotthardt H-J, Parzeller M: Die Rolle der Staatsanwaltschaft und der Gerichte bei Leichenschau und Leichenöffnung. In: Anders D, Bratzke H, Gotthardt H-J, Parzeller M (Hrsg.): Die Bearbeitung von Tötungsdelikten. Stuttgart: Boorberg Verlag 2006; 61–74.
3. Parzeller M, Schmidt P, Bratzke H: Die Funktion der Rechtsmedizin bei der Aufklärung von Kapitalverbrechen, insbesondere Tötungsdelikten (medizinische und rechtliche Grundlagen). In: Anders D, Bratzke H, Gotthardt H-J, Parzeller M (Hrsg.): Die Bearbeitung von Tötungsdelikten. Stuttgart: Boorberg Verlag 2006; 75–122.
4. Andreas M, Debong B, Bruns W: Handbuch Arztrecht in der Praxis. Baden-Baden: Nomos Verlag 2001.
5. Bergmann K: Arzthaftung. 2. Aufl., Berlin, Heidelberg: Springer Verlag 2004.
6. Dettmeyer R: Medizin & Recht für Ärzte. 2. Aufl., Berlin: Springer Verlag 2006.
7. Deutsch E, Spickhoff A: Medizinrecht. 5. Aufl., Berlin: Springer 2003.
8. Eickhoff U, Fenger H: Chirurgie und Recht. Springer Verlag. Berlin Heidelberg 2004.
9. Geiß K, Greiner H-P: Arzthaftpflichtrecht. München: C.H. Beck Verlag 2001.
10. Hamann P, Fenger H: Allgemeinmedizin und Recht. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag 2004; 31–47.
11. Hardtung B: Einwilligung. In: Joecks W, Miebach K (Hrsg.): Münchner Kommentar zum Strafgesetzbuch. München: C.H. Beck Verlag 2003; 824–45.
12. Joecks W: Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit – Körperverletzung. In: Joecks W, Miebach K (Hrsg.): Münchner Kommentar zum Strafgesetzbuch. München: C.H. Beck Verlag 2003; 715–60.
13. Knauer C: Ärztlicher Heileingriff, Einwilligung und Aufklärung – Überzogene Anforderungen an den Arzt? In: Roxin C, Schroth U (Hrsg.): Medizinstrafrecht - Im Spannungsfeld von Medizin, Ethik und Strafrecht. Stuttgart: Boorberg Verlag 2000; 9–27.
14. Krause DM, Caspary E: Arztstrafrecht. In: Cramer P, Cramer S (Hrsg.) Strafrecht Anwaltshandbuch. Köln: Verlag Dr. Otto Schmidt 2002.
15. Laufs A: Die ärztliche Aufklärung. In: Laufs A, Uhlenbruck W (Hrsg.): Handbuch des Arztrechts, 3. Aufl. München: C.H. Beck Verlag 2002; 496–536.
16. Martis R, Winkhart M: Arzthaftungsrecht aktuell. Köln: Verlag Dr. Otto Schmidt 2003.
17. Parzeller M: Ausgewählte Rechtsfragen in der Sportmedizin. In Engelhardt M (Hrsg.): Sportverletzungen. München: Elsevier, Urban & Fischer Verlag 2006; 782–90.
18. Quaas M, Zuck R: Medizinrecht. München: C.H. Beck Verlag 2005.
19. Ratzel R, Lippert H-D: Kommentar zur Musterberufsordnung der deutschen Ärzte (MBO). 3. Aufl.: Berlin: Springer Verlag 2002.
20. Rieger H-J: Lexikon des Arztrechts. Heidelberg: C.-F. Müller Verlag 2001.
21.Ries H, Schnieder K, Althaus J, Großbölting R: Arztrecht - Praxishandbuch für Mediziner. Berlin Heidelberg: Springer Verlag 2004.
22. Steinbeck J, Fenger H: Orthopädie und Recht. Berlin Heidelberg: Springer Verlag 2004.
23. Sprau H: § 823 BGB. In: Palandt: Bürgerliches Gesetzbuch. 65. Aufl.: München: C.H. Beck Verlag 2006.
24. Tröndle H, Fischer T: Strafgesetzbuch und Nebengesetze. 53. Aufl.: München: C.H. Beck Verlag 2006.
25. Ulsenheimer K: Arztstrafrecht in der Praxis. 3. Aufl.: Heidelberg: C. F. Müller Verlag 2003.

Info

Specialities