DÄ internationalArchiveReferences
References

Correspondence

No Advantage

Dtsch Arztebl Int 2010; 107(44): 784. DOI: 10.3238/arztebl.2010.0784b

Spies, C; Schmidt, M; Nachtigall, I; Bührer, C; Krude, H; Henning, S; Ringe, H; Spies, D C

1.Riphaus A, et al.: AWMF Leitlinie „S3-Leitlinie, Sedierung in der der gastrointestinalen Endoskopie“ 2008. www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/021–014p.htm
2. Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI), Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI): Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin. www.uni-duesseldorf.de/WWW/AWMF/ll/001–012l.htm
3.Neuhäuser C, Wagner B, Heckmann M, Wiegand MA, Zimmer KP: Analgesia and sedation for painful interventions in children and adolescents. Dtsch Arztebl Int 2010; 107(14): 241–7.

Info

Figures and tables

Authors