Frühwarnsystem auf Normalstation sorgt für weniger Herzstillstände

Freitag, 25. Mai 2018

Dresden – Die Überwachung von Vitalparametern kommt nicht nur Patienten auf einer Intensivstation zugute. In der Chirurgie des Dresdner Universitätsklinikums Carl Gustav Carus (UKD) wurden in einem Pilotprojekt bei Risikopatienten nach einer Operation lebenswichtige Funktionen... ...

Kliniken sollten alle als schützenswerte kritische Infrastruktur gelten

Freitag, 11. Mai 2018

Erfurt – Alle Krankenhäuser in Deutschland müssen als schützenswerte kritische Infrastruktur (Kritis) eingestuft werden. Das hat der 121. Deutsche Ärztetag gestern in Erfurt gefordert. Hintergrund ist die angekündigte Fortschreibung des IT-Sicherheitsgesetzes, nach dessen Kriterien nicht... ...

Krankenhäuser sollen Gewohnheiten zu Opt-Out-Regelungen ändern

Freitag, 11. Mai 2018

Erfurt – Krankenhäuser in Deutschland sollten ihre Personalabteilungen dazu anzuhalten, erst nach dem Zustandekommen eines Arbeitsvertrages die Formulare der sogenannten Opt-Out-Regelung an die Arbeitnehmer zu versenden. Das haben die Abgeordneten des 121. Deutschen Ärztetags in Erfurt... ...

Weiter Streit um Personaluntergrenzen im Krankenhaus

Mittwoch, 9. Mai 2018

Berlin – Die Auseinandersetzungen um die Personaluntergrenzen im Krankenhaus reißen nicht ab. Heute übten verschiedene Patientenvertretungsorganisationen, die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Deutsche Gewerkschaftsbund Kritik. „Das sich im Rahmen der Verhandlungen um... ...

Gesunde Krankenhäuser: Erste Hürde zum Volksentscheid genommen

Freitag, 20. April 2018

Berlin – Die Initiatoren des Berliner Volksbegehrens für „gesunde Krankenhäuser“ haben bislang mehr als 25.000 Unterstützerunterschriften gesammelt, wollen diese aber zunächst noch nicht bei der Innenverwaltung einreichen. „Wir sammeln bis zum 11. Juni weiter, um den Druck auf die Politik... ...

Deutsche Krankenhaus­gesellschaft glaubt an Einigung zu Pflegepersonal­untergrenzen

Freitag, 20. April 2018

Berlin – Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und GKV-Spitzenverband sind sich bei dem Weg, wie Pflegepersonaluntergrenzen in Krankenhäusern künftig berechnet werden sollen, nach wie vor uneinig. Während Stimmen aus der Politik Zweifel hegen, dass Krankenhäuser und Kassen die vom... ...

Pflegepersonal­untergrenzen: Experten befürworten schnelle Einführung

Mittwoch, 18. April 2018

Berlin – Bei einer Anhörung vor dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages haben sich die geladenen Experten mehrheitlich für die schnelle Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen im Krankenhaus ausgesprochen. In Deutschland müsse eine Pflegekraft im Krankenhaus deutlich mehr... ...

Neue Checkliste soll Kliniken bei der Digitalisierung unterstützen

Dienstag, 17. April 2018

Berlin – Eine Checkliste soll Ärzte künftig dabei unterstützen, den Digitalisierungsgrad ihres Krankenhauses zu bestimmen und konkrete Verbesserungspotenziale zu ermitteln. Das haben Marburger Bund (MB) und Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) heute angekündigt. Beide wollen die Checkliste... ...