Klinik

Klinik

Krankenkasse verlangt mehr Investitionen in Thüringer Kliniken

Mittwoch, 13. Februar 2019

Erfurt – Gesetzliche Krankenkassen fordern für die nächsten Jahre mehr Investitionen des Landes in die Thüringer Krankenhäuser. Die nach der Landtagswahl im Herbst neu zu bildende Regierungskoalition müsse etwa doppelt so viel Geld wie bisher für die Kliniken im Freistaat bereitstellen, sagte die... ...

Geräte für mehr als 25 Millionen Euro aus aus Kliniken gestohlen

Mittwoch, 13. Februar 2019

Bremerhaven – Nach dem Diebstahl medizinischer Geräte aus dem Klinikum Bremerhaven im Wert von mehreren Hunderttausend Euro am vergangenen Wochenende fahndet die Polizei nach international agierenden Tätern. Seit 2015 ist es bundesweit zu einer Vielzahl von Diebstählen von hochwertigen Geräten aus Kliniken mit einem... ...

Gesundheitsökonom hält 60.000 Krankenhausbetten für überflüssig

Dienstag, 12. Februar 2019

Berlin – Der Berliner Gesundheitsökonom Thomas Mansky hat eine „große Strukturreform“ des stationären Sektors mit einer damit einhergehenden Zentralisierung der Versorgung gefordert. Eine solche Maßnahme sei mitnichten ein Sozialabbau, so wie es von Lobbygruppen und Teilen der Medien oft kolportiert werde, sondern eine... ...

THEMEN DER ZEIT

USA: Qualitätsbasierte Vergütung verbessert das Outcome

Dtsch Arztebl 2019; 116(6): A-248 / B-207 / C-207

Während die Krankenhausfinanzierung nach Qualitätsindikatoren in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt, ist sie in den USA schon weit fortgeschritten. Ein Erfahrungsbericht eines in den USA tätigen deutschen Arztes. Mit dem ...

Krankenhäuser melden Millionenschäden an Versicherungsmakler

Donnerstag, 7. Februar 2019

Berlin/Detmold – Dem Versicherungsmakler für Krankenhäuser, Ecclesia, sind von 2009 bis 2018 Schäden in Höhe von 22,8 Millionen Euro infolge von Diebstählen und Einbrüchen gemeldet worden. Davon entfallen nach Angaben von Ecclesia 16,7 Millionen auf die Einbruchdiebstahlversicherung. Voraussetzung für diesen... ...

„In medizinischen Entscheidungen sind Ärzte nicht weisungsgebunden“

Dienstag, 5. Februar 2019

Düsseldorf – Seit Beginn dieses Jahres ist Michael Weber neuer Präsident des Verbands der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK). Im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt (DÄ) erklärt er, welche Ziele er sich für seine Amtszeit gesetzt hat und wie er sie erreichen will. Fünf Fragen an Michael Weber, Präsident... ...

Papier bei Patientenaufklärung oft besser als Tablet

Freitag, 1. Februar 2019

Bremen – Für viele Menschen sind Gesundheitsinformationen im Papierformat offenbar zugänglicher als entsprechende Inhalte in elektronischer Form. Das berichten Wissenschaftler der Jacobs University im Journal of Medical Internet Research Aging (2019; doi: 10.2196/12145). In ihrer Studie haben Shu Ling Tan, Amanda... ...

Krankenhausmanager befürchten Verschärfung des Fachkräftemangels durch Personalschlüssel

Freitag, 25. Januar 2019

München – Die neuen Vorgaben des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) für Personalschlüssel von Kliniken in besonders pflegeintensiven Bereichen verstärken den Fachkräftemangel. Das gaben 500 Krankenhausmanager deutscher Krankenhäuser in einer Umfrage von Roland Berger an. Die Krankenhausmanager sprachen sich... ...

NEWSLETTER