Klinik

Klinik

Krankenhäuser liefern Informationen zu Pflegepersonal­untergrenzen

Mittwoch, 23. Januar 2019

Berlin – Seit dem 1. Januar 2019 müssen in pflegesensitiven Bereichen Pflegepersonaluntergrenzen eingehalten werden. Die Erfassung der betroffenen Krankenhäuser wurde nun termingerecht abgeschlossen. Das teilte die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) mit. Für rund vier Millionen Patienten in mehr als 800 Kliniken... ...

POLITIK

Notfallstufenkonzept: Drei Stufen für die Notfallversorgung

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-64 / B-56 / C-56

Vor acht Monaten wurde das Notfallstufenkonzept des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses beschlossen, seit vier Wochen ist die Finanzierung für die Vorhaltung von Notfalleinrichtungen geklärt. Nun werden die Häuser in die drei Stufen ...

POLITIK

Krankenhausabrechnungen: Streit um ein komplexes System

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-70 / B-60 / C-60

Die Abrechnungen stationärer Leistungen sind seit Jahren ein Zankapfel zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen. Einen Streitpunkt hat das Bundesverfassungsgericht nun geklärt. Zugleich zeigt es, wie komplex das System ist. Vor ...

Mehr Diabetesfälle im Krankenhaus als gedacht

Donnerstag, 17. Januar 2019

Berlin – In Deutschland werden vermutlich mehr Diabetespatienten stationär versorgt als bislang angenommen. Auch als Todesursache ist die Zuckererkrankung vermutlich häufiger als gedacht. Das berichtet der Fachbeirat Diabetes des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg in einer aktuellen... ...

Wirtschaftliche Situation der Krankenhäuser in Niedersachsen schlecht

Mittwoch, 2. Januar 2019

Hannover – Vor einer im Bundesvergleich besonders schlechten ökonomischen Situation der Krankenhäuser in Niedersachsen warnt die Krankenhausgesellschaft des Landes. Sie bezieht sich dabei auf Daten einer eigenen Studie zur wirtschaftlichen Situation der Kliniken. Eine sich 2016 abzeichnende leichte Verbesserung der... ...

Informations­technologie in bayerischen Krankenhäusern soll sicherer werden

Mittwoch, 2. Januar 2019

München – Die Sicherheit der Informationstechnologie (IT) an bayerischen Krankenhäusern soll mithilfe eines großangelegten Projekts verbessert werden. Wie das Ge­sund­heits­mi­nis­terium in Bayern ankündigte, stehen für das Projekt „Smart Hospital“ an der Universität der Bundeswehr in München 533.000 Euro zur Verfügung. Bis... ...

Bettenabbau in Brandenburg durch Personaluntergrenzen befürchtet

Mittwoch, 2. Januar 2019

Potsdam – Die neue bundesweite Regelung zum Mindestpersonalbestand an Krankenhäusern könnte aus Sicht des Brandenburger Ge­sund­heits­mi­nis­teriums zum Bettenabbau in Brandenburg führen. In letzter Konsequenz könnte es mittel- oder langfristig dazu kommen, sagte Gerlinde Krahnert, Sprecherin des Ge­sund­heits­mi­nis­teriums. Es... ...

Bundesverband Geriatrie umreißt nötige Versorgungs­strukturen für Patienten

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Berlin – Der Bundesverband (BV) Geriatrie hat ein bundeseinheitliches Konzept vorgestellt, wie die stationären Versorgungsstrukturen für geriatrische Patienten in Deutschland aussehen sollten. „Die Versorgung geriatrischer Patienten im Krankenhaus erfolgt unter Leitung eines Facharztes mit abgeschlossener... ...

NEWSLETTER