Medizinreport

MEDIZINREPORT

APHINITY-Studie: Trotz Signifikanz enttäuschend

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1877 / B-1589 / C-1555

Die Gabe von Pertuzumab zusätzlich zu Trastuzumab hat nur mäßigen Nutzen bei der Therapie des frühen Mammakarzinoms. Der monoklonale Antikörper Pertuzumab greift über andere Mechanismen als Trastuzumab am HER2-Komplex an. Während ...

MEDIZINREPORT

Nobelpreis für Chemie: Ein Blick auf die Atome des Lebens

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1874 / B-1590 / C-1556

Die 3-D-Kryo-Elektronenmikroskopie verschafft einzigartige Einblicke in die Struktur biologischer Proben. Die Methode hat die Biochemie in eine neue Ära gebracht. Als sich im Herbst 2015 eine Epidemie in Brasilien ausbreitete, bei ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

HIV-Infektion: Injektionen monatlich so effektiv wie täglich Tabletten

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1878 / B-1593 / C-1559

Bei HIV-Infektion ist die orale Tripletherapie Standard: eine Kombination aus 2 nukleosidalen/nukleotidalen Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTI) und einer dritten Substanz: entweder einem nicht-nukleosidalen ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Therapieresistente Hypertonie: Implantat im Carotis-Sinus senkt den Blutdruck

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1878 / B-1593 / C-1559

Aktuellen Schätzungen zufolge haben 28,3 % der deutschen Bevölkerung eine Hypertonie (1), bei circa 10 % ist sie medikamentös nicht gut zu kontrollieren. Für diese Patienten wird die Aktivierung des physiologischen Baroreflexes ...

MEDIZINREPORT

Kopfschmerzprävention bei Kindern: Frühstück, Schlaf und mehr Freizeit

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1869 / B-1586 / C-1552

Immer mehr Kinder klagen über Kopfschmerzen. Bei der Diagnose liegen Ärzte oft daneben. Denn Ursachen, Trigger und aggravierende Begleiterkrankungen werden schnell verwechselt und auch von den Betroffenen in ihrer Bedeutung ...

Zum Artikel

Fachgebiete

Citation manager