Wissenschaft

MEDIZIN: Originalarbeit

Prävention des Rauschtrinkens im Jugendalter

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(16): 280-7; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0280

Der Konsum von Alkohol ist in der deutschen Allgemeinbevölkerung weit verbreitet und liegt seit einigen Jahren auf einem konstant hohen Niveau mit knapp 10 L Reinalkohol pro Kopf und Jahr (1). Epidemiologische Modellrechnungen ...

MEDIZIN: Originalarbeit

Tracheotomie-assoziierte Todesfälle

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(16): 273-9; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0273

Tracheotomien gehören zu den häufigsten Eingriffen bei beatmeten Patienten der Intensivmedizin, durchgeführt als perkutane dilatative Tracheotomie (PDT) oder als offene chirurgische Tracheostomie (OCT) (1). Schätzungen zufolge ...

MEDIZIN: Originalarbeit

Indikation zur laparoskopischen Pankreaschirurgie

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(15): 263-8; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0263

Laparoskopische Eingriffe haben in den letzten 20 Jahren offene Operationsverfahren für viele Organsysteme abgelöst. Dadurch konnten operationsbedingte Traumata deutlich gesenkt, die körperliche Integrität erhalten und die ...

MEDIZIN: Originalarbeit

Invaginationsrisiko nach Impfung gegen Rotaviren

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(15): 255-62; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0255

Rotaviren (RV) sind die häufigsten Erreger von Durchfallerkrankungen im Säuglings- und Kleinkindalter (1). Die Symptomatik der RV-Gastroenteritis (RVGE) wird durch eine wässrige nichtblutige Diarrhö mit Erbrechen und Fieber von ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Erstversorgung und innerklinische Therapie von Schuss- und Explosionsverletzungen

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(14): 237-43; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0237

Schuss- und Explosionsverletzungen kommen in Deutschland selten vor. Sie werden meist durch Unfälle mit Schusswaffen oder Gewaltverbrechen beziehungsweise unsachgemäßen Umgang mit Explosivstoffen oder industrielle ...

Zum Artikel

Fachgebiete

Citation manager