NewsPolitikKlöckner will Modell für neue Nährwert­kennzeichnung erarbeiten
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Klöckner will Modell für neue Nährwert­kennzeichnung erarbeiten

Donnerstag, 27. Dezember 2018

/dpa

Berlin – Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will bis zum kommenden Sommer ein Modell für eine neue Nährwertkennzeichnung in Deutschland erarbeiten. Die Kennzeichnung solle das bereits geltende System mit den Nährwerttabellen ergänzen, berichtete der Tagesspiegel. „Alle Ergänzungen zu diesen Verpflichtungen müssen sich daran messen lassen, ob sie für die Verbraucher tatsächlich mehr Klarheit bringen“, zitierte die Zeitung aus Klöckners Ministerium.

Hersteller müssen seit 2016 in Nährwerttabellen den Gehalt von Fett, gesättigten Fetten, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz angeben. Das tun sie aber meist im Kleingedruckten auf der Rückseite der Verpackung. Durch die zusätzliche Kenn­zeichnung sollen Verbraucher auf Fertigpackungen ohne große Mühe erkennen können, ob ein Produkt gesund ist oder nicht.

Anzeige

Klöckners Ministerium lasse derzeit verschiedene Systeme zur ergänzenden Nährwert­kennzeichnung aus dem Ausland wissenschaftlich untersuchen, berichtete der Tagesspiegel. Großbritannien setze etwa auf eine Lebensmittelampel mit den Farben grün, gelb und rot.

Frankreich favorisiere den „Nutri-Score“, der Vor- und Nachteile eines Lebensmittels gegeneinander abwäge und am Ende einen verbindlichen Wert abbilde. Ballaststoffe oder Vitamine können etwa einen höheren Zucker- oder Fettgehalt ausgleichen. Vor einer Einführung wolle Klöckner noch den für Jahresende angekündigten Bericht der EU-Kommission zu verschiedenen Kennzeichnungssystemen abwarten, berichtete die Zeitung weiter.

Klaus Müller, Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, unterstützt das französische Modell: „Es ermöglicht Verbrauchern eine schnelle und klare Orientierung“, sagte er dem Tagesspiegel. Auch große Hersteller setzen darauf: In Deutschland beginnen dem Bericht zufolge Danone und Iglo 2019 damit, den Nutri-Score auf Verpackungen zu drucken. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

26. Juni 2019
Potsdam – Neben der verminderten Kalorienaufnahme spielt auch das Verhältnis der einzelnen Nahrungsbestandteile eine wichtige Rolle für die Gesundheit. Allein die Reduzierung der Aminosäure Methionin,
Gelegentlicher Fleischverzicht könnte vor Typ-2-Diabetes schützen
26. Juni 2019
Frankfurt am Main – In die Diskussion um ein Nährwert-Logo auf Lebensmitteln kommt weitere Bewegung. Während Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) noch an den Vorbereitungen für ein
Debatte um Nährwert-Logo geht in die nächste Runde
25. Juni 2019
München – Erstmals ist eine Leistungssteigerung durch eine in Spinat enthaltene Substanz in Verbindung mit Training nachgewiesen worden. Unterstützt von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) ist dafür
Doping mit Spinat – Ecdysteron fördert Kraftzuwachs in Studie
25. Juni 2019
Berlin – Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat rasche Klarheit über ein neues farbliches Nährwertlogo für Fertigprodukte verlangt. Die aus Frankreich stammende „Nutri-Score-Ampel“ sei
Foodwatch warnt vor Verzögerungen bei neuem Nährwert-Logo
24. Juni 2019
Augsburg – Die Menschen in Bayern werden so alt wie nie zu vor, doch bei der Vorsorge gibt es noch immer große Herausforderungen. Durch eine gesunde Lebensweise könnten zahlreiche Krankheiten
Bayern will zu gesunder Lebensweise motivieren
24. Juni 2019
Tübingen – Eine spezielle Psychotherapie kann Menschen helfen, die unter Essanfällen leiden und in der Folge häufig übergewichtig oder adipös sind. Das berichten Ärzte und Wissenschaftler vom
Psychotherapieansatz wirkt langfristig gegen Binge Eating
13. Juni 2019
Boston – Der Verzicht auf Steaks, Hamburger und Salami kann möglicherweise das Leben verlängern. Dies kam in einer Analyse von 2 prospektiven Beobachtungsstudien im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2019;
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER