NewsPolitikErstmals seit fünf Jahren weniger offene Stellen in Altenpflege
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Erstmals seit fünf Jahren weniger offene Stellen in Altenpflege

Freitag, 18. Januar 2019

/dpa

Düsseldorf – Die Zahl der offenen Stellen in der Altenpflege ist 2018 erstmals seit fünf Jahren zurückgegangen – von 24.279 auf 22.950. Das geht laut einem Bericht der Rheinischen Post aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor. Von Ende 2013 (12.826) bis Ende 2017 sei die Zahl der offenen Stellen in der Altenpflege demnach kontinuierlich größer geworden – bis fast auf das Doppelte.

Anzeige

Aktuell herrsche weiterhin der größte Mangel an Fachkräften. Im Dezember 2018 waren den Angaben zufolge bei der Bundesagentur für Arbeit 14.449 offene Stellen für Altenpflegefachkräfte gemeldet sowie 8.290 Stellen für Helfer, 117 für Spezialisten und 94 für Experten. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER