NewsVermischtesImmer mehr Mehrlingsgeburten in Mecklen­burg-Vorpommern
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Immer mehr Mehrlingsgeburten in Mecklen­burg-Vorpommern

Mittwoch, 23. Januar 2019

/dpa

Greifswald/Schwerin – In Mecklenburg-Vorpommern (MV) kommen immer mehr Kinder als Mehrlinge auf die Welt. Die Ursachen lägen zum einen in den Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin, zum anderen auch in dem steigenden Alter der Mütter, sagte der Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universitätsmedizin Greifswald, Professor Marek Zygmunt, heute.

Anzeige

Die aktuellsten Zahlen des Statistischen Landesamtes weisen für 2017 genau 270 Zwillings- und drei Drillingsgeburten in MV aus. Im Jahr 1990, als noch deutlich mehr Frauen im gebährfähigen Alter im Nordosten wohnten, wurden 213 Zwillings- und zwei Drillingsgeburten gezählt. In Greifswald wurde jetzt Drillinge als neue Einwohner begrüßt. Oberbürgermeister Stefan Fasbinder (Grüne) – Vater von vier Kindern – bot sich als Babysitter an. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER