NewsAuslandHitzewelle mit Rekordtemperaturen im Süden Australiens
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Hitzewelle mit Rekordtemperaturen im Süden Australiens

Donnerstag, 24. Januar 2019

Sydney, Australien: Fußgänger schützen sich mit Schirmen vor der Sonne. /dpa

Adelaide – Im australischen Bundesstaat South Australia mussten binnen 24 Stunden wegen der Hitze mehr als 40 Menschen medizinisch behandelt werden. Das teilten die Gesundheitsbehörden heute mit.

Sie riefen die Bevölkerung dazu auf, sich um hilfsbedürftige und ältere Menschen zu kümmern. Zugleich warnten sie davor, Hunderte wegen der Hitze von Bäumen fallende Fledermäuse anzufassen.

Anzeige

Der Süden Australiens wird derzeit von einer Hitzewelle mit neuen Rekord­tem­peraturen heimgesucht. In einigen Regionen kletterte das Thermometer heute auf über 49 Grad Celsius.

Nördlich von Adelaide wurden 49,5 Grad gemessen, es wurde erwartet dass im Tagesverlauf die 50-Grad-Marke geknackt wird.

In Adelaide selbst stiegen die Temperaturen auf 47,7 Grad – ein neuer Rekord; der alte hatte seit 1939 Bestand. Hitzerekorde wurden in mehr als 13 Städten im Süden des Landes gebrochen. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

15. März 2019
Berlin – Im Streit über gesetzliche Regelungen zum Klimaschutz sollen die zuständigen Fachminister gemeinsam eine Lösung finden. Die Bundesregierung will dafür jetzt ein Klimakabinett bilden, um die
Fachminister sollen Gesetzgebung zum Klimaschutz vorbereiten
15. März 2019
Straßburg – Im Kampf gegen den Klimawandel fordert das EU-Parlament eine Wirtschaft ohne Treibhausgase bis 2050. Auf dem Weg zur Klimaneutralität sollten aber die Konsequenzen für Menschen etwa in
EU-Parlament fordert klimaneutrale Wirtschaft bis 2050
14. März 2019
München – Die Zahl der hitzebedingten Herzinfarkte ist seit Anfang des Jahrhunderts gestiegen. Des ergab eine Analyse des Augsburger Herzinfarktregisters im European Heart Journal (2019; doi:
Hitzebedingte Herzinfarkte werden häufiger
14. März 2019
Stuttgart – Die Organisatoren von „Fridays For Future“ wollen morgen so umfassende Schulstreiks für Umweltschutz auf die Beine stellen, wie noch nie. Unterstützung für den Umweltschutz haben heute
Klimakrise: Gesundheitsallianz und Medizinstudierende unterstützen Schülerstreik
13. Februar 2019
Canberra – Australien erlaubt Geflüchteten aus den Lagern in Nauru und Papua Neuguinea die Einreise für ärztliche Behandlungen. Die Verabschiedung des sogenannten Medivac-Gesetzes „wird unschuldigen
Australien erlaubt Flüchtlingen Behandlung in Australien
11. Februar 2019
Hannover – Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Martina Wenker hat ein umfassendes Konzept gefordert, um die negativen Auswirkungen von Klimawandel und Umweltverschmutzung auf die Gesundheit
Ruf nach einer Strategie gegen den Klimawandel
31. Januar 2019
Albany/New York – Zu den Folgen der Klimaerwärmung könnte eine Zunahme von angeborenen Herzfehlern gehören, wie Umweltmediziner in JAHA: Journal of the American Heart Association (2019; 8: e010995)
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

Anzeige
NEWSLETTER