NewsPolitikSchulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe in Schleswig-Holstein
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe in Schleswig-Holstein

Dienstag, 12. Februar 2019

/dpa

Kiel – Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie medizinische Bademeister und Masseure sollen in Schleswig-Holstein künftig kein Schulgeld mehr für ihre Ausbildung bezahlen. Das Land hat dazu jetzt eine entsprechende Förderrichtlinie veröffentlicht, die rückwirkend zum Beginn des Jahres gültig ist.

Die Förderung umfasst bis zu 300 Schulplätze pro Ausbildungsjahr, die auf Basis der bisherigen Belegungen auf die staatlich anerkannten Schulen im Land verteilt werden. Es stehen dafür zunächst 3,3 Millionen Euro zur Verfügung, bis zum Jahr 2022 sollen es 4,32 Millionen Euro werden. 

Anzeige

Bisher mussten die Auszubildenden Schulkosten von bis zu 400 Euro monatlich selbst aufbringen, die nun entfallen. Voraussetzung für die Landesförderung ist, dass die Schulen kein zusätzliches Schulgeld von den Auszubildenden erheben und die Schulen nicht an Krankenhäusern angesiedelt sind, an denen die Ausbildungsfinanzierung über die mit den Krankenkassen vereinbarten Budgets erfolgt.

„Die Schulgeldfreiheit in den Gesundheitsfachberufen ist eine außerordentlich wichtige Investition in die Sicherung der gesundheitlichen Versorgung“, sagte der Landesgesundheitsminister Heiner Garg (FDP) im vergangenen Dezember. Er betonte jetzt, die Förderung mache Schleswig-Holstein attraktiver im Wettbewerb um Fachkräfte.

 „Unser Engagement im Land entlässt den Bund nicht aus seiner Verpflichtung, den eigenen Versprechen Taten folgen zu lassen. Ich erwarte vom Bund, dass er den Ankündigungen im Koalitionsvertrag im Hinblick auf die Schulgeldfreiheit auch nachkommt und in die Finanzierung einsteigt“, ergänzte er. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

13. Mai 2019
Berlin – Bei der geplante bundeseinheitliche Ausbildungsregelung für Anästhesie- und Operationstechnische Assistenten sollten die Verbände der betroffenen Berufs- beziehungsweise Fachgruppen sowie die
Chirurgen dringen auf klare Aufgabenteilung bei Ausbildungsreform von OP-Assistenten
18. April 2019
Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) will nach der Hebammenausbildung nun auch die Ausbildung zum Anästhesietechnischen Assistenten (ATA) und zum Operationstechnischen Assistenten (OTA)
Ausbildung von Anästhesie- und Operationstechnischen Assistenten soll reformiert werden
16. April 2019
Mainz – In Rheinland-Pfalz müssen sich Mitarbeiter in Gesundheitsberufen künftig verpflichtend impfen lassen. Noch in diesem Jahr solle eine Novellierung der Hygieneordnung Arbeitgeber in die Pflicht
Rheinland-Pfalz will Impfpflicht in Gesundheitsberufen einführen
9. April 2019
Hamburg – Hamburg fördert seit dem 1. April Schüler der Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie. Die Schulgeldbefreiung komme allen Berufsschülern der drei Fachbereiche zugute, unabhängig vom
Hamburg übernimmt Kosten für Schüler von drei Gesundheitsberufen
21. März 2019
München – Die Koalition in Bayern will einen Kabinettsbeschluss und eine Ankündigung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) aus dem vergangenen Jahr nun doch wie geplant in die Tat umsetzen.
Physiotherapeuten sollen in Bayern kein Schulgeld bezahlen
19. März 2019
Dortmund – In den vergangenen zehn Jahren haben sich mehr als 1.000 Medizinische Fachangestellte, Arzthelferinnen und Krankenpfleger in Westfalen-Lippe zur Entlastenden Versorgungsassistentin (EVA)
Mehr als 1.000 Entlastende Versorgungsassistenten in Westfalen-Lippe
14. März 2019
Berlin – Welche Strukturen sind zur Stärkung der Gesundheitskompetenz nötig? Welche Rolle spielen dabei die Gesundheitsberufe? Mit diesem zentralen Thema befasste sich die 31. Konferenz der Fachberufe
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER