NewsPolitikMehr Pflegebedürftige in Sachsen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Mehr Pflegebedürftige in Sachsen

Montag, 18. Februar 2019

/Rawpixel.com, stockadobecom

Kamenz – Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen hat sich deutlich auf knapp 204.800 zum Ende des Jahres 2017 erhöht. Dies waren im Vergleich zur vorher­gehenden Erhebung Ende 2015 etwa 38.000 Menschen (22,8 Prozent) mehr, wie das Statistische Landesamt in Kamenz heute mitteilte.

Anzeige

Zu Hause wurden mehr als 153.700 Menschen betreut, ein Anstieg von 30,6 Prozent. Von ihnen wurden 93.487 Pflegebedürftige ausschließlich von Verwandten oder anderen Privatpersonen betreut. Weitere 60.247 Pflegebedürftige wurden entweder allein durch ambulante Pflegedienste oder zusammen mit Angehörigen versorgt (Kombileistungen). Die Daten werden laut Landesamt nur alle zwei Jahre erhoben. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

2. Juni 2020
Dresden – Sachsen stockt den finanziellen Bonus des Bundes für Pflegekräfte in Coronazeiten um bis zu 500 Euro auf. Nach Angaben des Ge­sund­heits­mi­nis­teriums in Dresden vom Samstag kostet das den
Sachsen stockt Pflegebonus auf
26. März 2020
Dresden – Das Labor der Stammzellspenderdatei DKMS wird das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ab sofort bei den Tests auf den SARS-CoV-2-Virus unterstützen. Das Universitätsklinikum kann
DKMS-Labor unterstützt Uniklinik Dresden bei Coronatests
12. März 2020
Dresden – Ein großes Schild – teilweise mit roter Schrift – warnt an der Glastür: „Infektionsgefahr“ und „Tür immer geschlossen halten!“. Im molekularbiologischen Labor des Instituts für Virologie der
Labore arbeiten mit Hochdruck
6. März 2020
Chemnitz – Ein Kind an einer Chemnitzer Kindertagesstätte (Kita) ist an Tuberkulose erkrankt. Wie die Stadt heute mitteilte, wurde die Krankheit vor kurzem festgestellt. Das Kind werde derzeit
Tuberkulosefall an Chemnitzer Kindertagesstätte
28. Februar 2020
Schwerin – Vier von zehn Pflegebedürftigen in Mecklenburg-Vorpommern hätten nach Angaben der Techniker Krankenkasse Anspruch auf Geld, das sie nicht nutzen. Der Entlastungsbetrag wurden im vergangenen
Pflege: Vier von zehn Bedürftigen schöpfen Mittel nicht aus
24. Februar 2020
Dresden – Mediziner und Wissenschaftler wollen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) operative Eingriffe erleichtern. Bis Ende 2022 werde das Projekt „Arailis“ mit rund 1,5 Millionen Euro
Künstliche Intelligenz soll Operationen erleichtern
21. Februar 2020
Berlin – In Deutschland sind drei weitere Regionen als Risikogebiete für die von Zecken übertragene Hirnentzündung Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) eingestuft worden. Es handelt sich um den
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER