NewsHochschulenHeidecke neuer Vorstands­vorsitzender der Universitätsmedizin Greifswald
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Heidecke neuer Vorstands­vorsitzender der Universitätsmedizin Greifswald

Montag, 1. April 2019

Claus-Dieter-Heidecke /UMG, Manuela Janke

Greifswald – Der Ärztliche Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald, Claus-Dieter Heidecke, ist vom Aufsichtsrat der Universität mit Wirkung zum 1. April 2019 zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Universitätsmedizin Greifswald bestellt worden. Heidecke folgt auf den Wissenschaftliche Vorstand Max P. Baur, der zum 31. März 2019 aus famili­ären Gründen vorzeitig in den Ruhestand getreten ist.

„Ich freue mich über das Vertrauen des Aufsichtsrates und übernehme diese Aufgabe sehr gerne“, sagte Heidecke. Er wolle den erfolgreichen Kurs der Universitätsmedizin Greifs­wald gemeinsam mit der Führungsspitze des Hauses fortführen.

Anzeige

Heidecke (64) war bereits vor einem Jahr zum Ärztlichen Vorstand ernannt worden, nach­dem er diese Position zuvor gut ein Jahr lang kommissarisch innehatte. Bekannt ist er als langjähriger Direktor der Chirurgischen Klinik. Der gebürtige Frankfurter hat an der Uni­versität Regensburg und der Technischen Universität München Humanmedizin studiert.

An der TU München promovierte, habilitierte und arbeitete der Chirurg, bevor er 2001 an der Universitätsmedizin Greifswald den Lehrstuhl für Allgemeine und Viszeralchirurgie und die Leitung der Chirurgischen Klinik als Direktor übernahm. Von 2002 bis 2012 war er Studiendekan der Medizinischen Fakultät. 2011 absolvierte er den Masterstudiengang Gesundheitsmanagement an der Hochschule Osnabrück. © may/EB/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER