NewsVermischtesImmer mehr Menschen tragen Hörgeräte
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Immer mehr Menschen tragen Hörgeräte

Freitag, 12. April 2019

/biha, Sascha Gramann

Frankfurt – Der Absatz von Hörgeräten in Deutschland steigt. Das hat der Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI) ermittelt. Demnach verkauften die BVHI-Mitgliedsunter­neh­men im Jahr 2018 rund 1,4 Millionen Hörgeräte. Das sind 8,4 Prozent mehr als noch 2017.

Auch weltweit nimmt die Versorgung mit Hörgeräten weiter Fahrt auf. Die international führenden, im Herstellerverband European Hearing Instrument Manufacturers‘ Association (EHIMA) zusammengeschlossenen Hörgeräte-Hersteller setzten 2018 weltweit rund 16 Millionen Hörgeräte ab, 6,5 Prozent mehr als 2017.

Anzeige

„Hörgeräte helfen, Gesundheitsrisiken von Menschen mit einem Hörverlust zu senken und ihre Lebensqualität zu verbessern“, sagte BVHI-Vorstandsvorsitzender Stefan Zimmer. Da dies immer mehr Menschen erkennen würden, sinke der Anteil unversorgter Hörminderun­­gen.

Laut der EuroTrak-Studie 2018 des Schweizer Marktforschungsunternehmens Anovum leiden 12 Prozent der Deutschen unter einer eingeschränkten Hörfähigkeit, 37 Prozent von ihnen tragen Hörgeräte. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
NEWSLETTER