NewsPolitikBaden-Württemberg will Allgemeinmedizin stärken
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Baden-Württemberg will Allgemeinmedizin stärken

Freitag, 12. April 2019

/dpa

Stuttgart – Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) will beim geplanten Ausbau der Medizinstudienplätze den Bereich Allgemeinmedizin stärken. „Der Aufwuchs der Studienplätze darf sich daher nicht nur in Zahlen ausdrücken. Es muss auch eine qualitative Weiterentwicklung des Medizinstudiums erfolgen“, sagte Bauer heute in Stuttgart anlässlich einer Fachtagung.

Die grün-schwarze Koalition plant 150 neue Studienplätze, um dem drohenden Medizi­ner­mangel vor allem im ländlichen Raum zu begegnen. Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) sagte: „Die neuen Medizinstudienplätze sind ein wichtiger Baustein in unserer Planung, den Nachwuchs für unsere Hausärzte zu gewinnen.“ Die alternde Gesellschaft benötige mehr Ärzte, gerade für die ambulante Gesundheits­versorgung auf dem Land.

Anzeige

Unterdessen forderte der neue Präsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer, Wolfgang Miller, eine Universitätsklinik in Stuttgart. In der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nach­rich­ten erklärte er: „Wir haben das Klinikum Stuttgart, das fast alle Einrichtungen besitzt, um den Medizinernachwuchs auszubilden. Es braucht eigentlich nur ein neues Schild am Eingang mit der Aufschrift Universitätsklinik, ein paar Hörsäle und jemanden, der den Studienbetrieb organisiert.“ Auch Forschung gehöre dazu.

Miller sprach von einer „großen Chance“ für die Medizin im Südwesten. „Wenn das Land ohnehin mehr Medizinstudienplätze einrichten will, wozu es offensichtlich eine gewisse Bereitschaft gibt, dann sollte Stuttgart berücksichtigt werden.“ Die fünf bestehenden medizinischen Fakultäten bewerben sich gemeinsam um die zusätzlichen Plätze. Auch die großen städtischen Kliniken in Stuttgart und Karlsruhe haben Interesse signalisiert und wollen Uniklinik werden. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

22. Mai 2020
Stuttgart – Das Krebsregister Baden-Württemberg erfüllt alle Kriterien zur finanziellen Förderung durch die Krankenkassen. Das Register habe damit als eines der ersten bundesweit diesen wichtigen
Krebsregister Baden-Württemberg erfüllt alle Auflagen
15. Mai 2020
Halle/Leipzig – Forscher der Universitäten Leipzig und Halle haben ein neues Lehrkonzept „MiLaMed“ (Mitteldeutsches Konzept zur longitudinalen Integration landärztlicher Ausbildungsinhalte und
Lehrkonzept soll Landlust von Medizinstudierenden wecken
14. Mai 2020
Saarbrücken − Mit einem gestern im Landtag verabschiedeten Gesetz will das Saarland die Versorgung mit Landärzten stärken. Ziel sei es, einen möglichen Mangel an Hausärzten in den ländlichen
Saarland führt Landarztquote ein
14. Mai 2020
Berlin – Die Studierenden im Hartmannbund (HB) haben den Medizinischen Fakultätentag (MFT) gebeten, auf einheitliche und faire Prüfungsbedingungen bei den M2-Prüfungen im Herbst hinzuwirken, also bei
Studierende wollen faire Prüfungsbedingungen für Herbst-Staatsexamina
13. Mai 2020
München – Das Förderprogramm FamuLAND wird auch während der Coronakrise weitergeführt. Es unterstützt auch in diesem Jahr Famulaturen in einer haus- oder fachärztlichen Praxis in ländlichen Regionen
Förderprogramm für Medizinstudierende in Bayern läuft weiter
7. Mai 2020
Berlin – Der Bundestag hat über weitere Gesetze zur Unterstützung verschiedener Bevölkerungsgruppen in der Coronapandemie abgestimmt. Wichtige Änderungen gibt es für Studierende, Wissenschaftler und
Unterstützung für Studierende und Wissenschaftler beschlossen
6. Mai 2020
Magdeburg – Für 21 im Rahmen der Landarztquote Sachsen-Anhalt zu vergebenen Studienplätze sind bei der Kassenärztliche Vereinigung (KV) 277 Bewerbungen eingegangen. Darüber informierte die KV, die das
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER