NewsVermischtesRoche nach gutem Jahresauftakt etwas optimistischer
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Roche nach gutem Jahresauftakt etwas optimistischer

Mittwoch, 17. April 2019

/dpa

Basel – Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal deutlich mehr umgesetzt als erwartet und ist aus diesem Grund für das laufende Geschäftsjahr etwas optimistischer als zuvor. Der Umsatz stieg um neun Prozent auf 14,8 Milliarden Schweizer Franken (rund 13 Milliarden Euro), wie das Unternehmen heute in Basel mitteilte.

Zu dem guten Abschneiden haben vor allem die zuletzt eingeführten Produkte beigetra­gen. Sie haben den Angaben zufolge die Umsatzeinbußen durch Nachahmerprodukte mehr als ausgeglichen.

Anzeige

Für 2019 geht Roche nun von einem Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus. Bislang hatte das Unternehmen ein Plus im unteren bis mittleren einstelligen Pro­zentbereich in Aussicht gestellt.

Beim Kerngewinn je Aktie wird zu konstanten Wechselkursen weiter ein Wachstum ange­strebt, das weitgehend dem Umsatzplus entsprechen soll. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER