NewsVermischtesMehr Raucher mit schweren Lungen- und Krebserkrankungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Mehr Raucher mit schweren Lungen- und Krebserkrankungen

Mittwoch, 29. Mai 2019

/Sondem, stock.adobe.com

Düsseldorf Die Zahl der raucherspezifischen Lungen- und sonstigen Krebserkran­kungen legt in Nordrhein-Westfalen weiter zu. Laut Statistischem Landesamt lag sie 2017 bei gut 122.000 Patienten – knapp ein Prozent über dem Vorjahresstand und mehr als ein Viertel über dem Stand zehn Jahre zuvor.

Anzeige

Behandelt worden seien mehr als 68.000 Patienten mit chronisch obstruktiver Lun­gener­krankung (COPD) und knapp 54.000 Fälle von Lungen-, Bronchial-, Kehlkopf- oder Luftröhrenkrebs, teilte das Landesamt anlässlich des Weltnichtrauchertages (31. Mai 2019) heute mit.

Im Zehn-Jahres-Vergleich von 2007 bis 2017 ist der Anteil der Frauen an den schwer Erkrankten von 37,5 auf 43,6 Prozent gestiegen. Das Durchschnittsalter der Patienten lag bei gut 69 Jahren. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

18. Juli 2019
Bielefeld – Die Universität Bielefeld kooperiert beim Aufbau des Universitätsklinikums Ostwestfalen-Lippe (OWL) mit dem Evangelischen Klinikum Bethel, dem Klinikum Bielefeld und dem Klinikum Lippe.
Kooperationsvertrag zwischen Uni Bielefeld und drei Krankenhäusern unterzeichnet
18. Juli 2019
Palma – An drei Stränden auf Mallorca sind Raucher ab diesem Sommer unerwünscht. Nachdem die Bucht Cala Estància in Palma bereits seit gestern der erste kippenfreie Strand auf der spanischen
Drei Strände auf Mallorca sollen rauchfrei werden
11. Juli 2019
Berlin – In der Diskussion um weitere Tabakwerbeverbote wirbt die zuständige Bundesministerin Julia Klöckner für umfassende Beschränkungen. „Ob Filter- oder E-Zigarette: Alle derartigen Produkte, in
Klöckner für Werbeverbot auch für E-Zigaretten mit Nikotin
9. Juli 2019
London – In Großbritannien gibt es doppelt so viele fettleibige Menschen wie Raucher. Die Folge ist ein Anstieg der adipositasbedingten Krebserkrankungen. Laut Berechnungen der Stiftung Cancer
Großbritannien: Übergewicht und Adipositas bei vier Krebsarten häufigere Ursache als Rauchen
5. Juli 2019
Heidelberg – SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hat ein strengeres Vorgehen gegen Rauchen in der Öffentlichkeit gefordert. „Ein schärferes Rauchverbot auch an öffentlichen Plätzen wäre sinnvoll“, sagte
SPD-Fraktionsvize fordert schärferes Rauchverbot in der Öffentlichkeit
4. Juli 2019
Berlin – Die FDP setzt sich für ein weitgehendes Rauchverbot in der Öffentlichkeit ein. „Rauchen muss überall dort verboten sein, wo Menschen nicht oder nur schwer ausweichen können: Öffentliche
FDP macht sich für Rauchverbot an Bushaltestellen stark
4. Juli 2019
Berlin – Die Bundesregierung plant derzeit keine Veränderungen bei der Tabaksteuer. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP im Bundestag hervor. Die zeigt auch,
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER