NewsPolitikBayern stellt 389 Millionen Euro für Krankenhausbau­vorhaben bereit
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Bayern stellt 389 Millionen Euro für Krankenhausbau­vorhaben bereit

Mittwoch, 5. Juni 2019

/dpa

München – In Bayern haben die Landesgesundheitsministerin Melanie Huml und der Heimat- und Finanzminister Albert Füracker (beide CSU) das Jahreskrankenhaus­bauprogramm 2019 freigegeben. Darin sind 120 Bauprojekte mit einem Gesamtkos­ten­­­volumen von etwa 2,3 Milliarden Euro vorgesehen, die allerdings nicht alle 2019 fließen.

„In diesem Jahr stellen wir 389 Millionen Euro allein für die laufenden Bauvorhaben zur Verfügung“, spezifizierte Füracker. Huml betonte, das Bayern für eine „flächen­deckende leistungsfähige Krankenhausversorgung“ stehe. „Dafür brauchen wir kontinuierlich hohe Investitionen in unsere Kliniken“, sagte die Ministerin.

Anzeige

Laut der Internetseite des Staatsministeriums bewirken die staatlichen Fördergelder außerdem „einen erheblichen Auftragsschub für Bauwirtschaft, Handwerk und medizintechnische Industrie und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt hochwertiger Arbeitsplätze in Bayern“.

Die aktuell gute Finanzlage im Land ermöglicht es laut Huml und Füracker, fünf Bau­vor­­haben vorgezogen im Bauprogramm zu berücksichtigen. Die Krankenhausträger können für Baumaßnahmen an Standorten in München, Eichstätt, Mühldorf, Simbach am Inn und Augsburg noch in diesem Jahr erste Mittel abrufen. Dafür stünden für 2019 acht Millionen Euro zur Verfügung. Die Krankenhausträger würden dadurch von Vorfinanzierungskosten entlastet.

„Die Umsetzung der Bauvorhaben kann erheblich beschleunigt werden. Die Patienten profitieren durch die mit den Investitionen verbundene Verbesserung der Versorgungs­qualität. Dies ist ein positives Signal für den Erhalt einer qualitativ hochwertigen statio­nären Versorgung in allen bayerischen Regionen“, sagte Huml. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

24. Juni 2019
Halle – Den Krankenhäusern in Sachsen-Anhalt steht seit Jahren nicht ausreichend Geld für Investitionen zur Verfügung. Dabei geht es um neue Medizintechnik, Baumaßnahmen und um Investitionen in
Großer Investitionsstau an Krankenhäusern in Sachsen-Anhalt
24. Juni 2019
Potsdam – Brandenburgs Ge­sund­heits­mi­nis­terin Susanna Karawanskij (Linke) will Krankenhäuser in den ländlichen Regionen zu Gesundheitszentren ausbauen. Dort sollen Ärzte sowohl in der stationären
Krankenhäuser in Brandenburg sollen Gesundheitszentren werden
20. Juni 2019
Berlin – Als „eine herbe Enttäuschung“ hat die Berliner Krankenhausgesellschaft (BKG) den gestern vorgelegten Haushaltsentwurf der Berliner Landesregierung für die Jahre 2020 und 2021 bezeichnet.
Berliner Krankenhausgesellschaft enttäuscht von Haushaltsentwurf
17. Juni 2019
Wetzlar – Der Klinikverbund Hessen hat vor „erheblichen Liquiditätsproblemen“ für Krankenhäuser gewarnt, wenn zum 1. Januar 2020 die neuen Pflegeentgelte zum Tragen kommen. Im
Krankenhäuser sorgen sich um Zahlungsfähigkeit wegen neuer Pflegeentgelte
17. Juni 2019
Hamburg – Das wirtschaftlich angeschlagene Erzbistum Hamburg will die Trägerschaft seiner katholischen Krankenhäuser abgeben. „Wir suchen einen strategischen Partner, um die Krankenhäuser nachhaltig
Erzbistum Hamburg will katholische Krankenhäuser abgeben
13. Juni 2019
Hannover – Viele Krankenhäuser in Niedersachsen haben Modernisierungsbedarf: Das Land plant deswegen nach Angaben von Sozialministerin Carola Reimann (SPD) im kommenden Jahr an 19 Klinikstandorten
Investitionen an 19 Klinikstandorten in Niedersachsen geplant
12. Juni 2019
München – In den kommenden Jahren soll es bayernweit doppelt so viele Angebote für Hospiz- und Palliativpatienten geben wie bislang – dieses Ziel hat sich Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU)
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER