NewsVermischtesPfizer will Biotechgeschäft mit Zukauf stärken
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Pfizer will Biotechgeschäft mit Zukauf stärken

Montag, 17. Juni 2019

/dpa

New York – Der US-Pharmakonzern Pfizer will sein Biopharmazeutikageschäft mit einem Milliarden-Zukauf ausbauen. Für 48 US-Dollar je Aktie in bar will der Konzern den Biotechnologiespezialisten Array übernehmen, wie Pfizer heute in New York mitteilte.

Der Unternehmenswert wird auf rund 11,4 Milliarden US-Dollar (rund 10,2 Milliarden Euro) taxiert. Das Management beider beteiligter Unternehmen hat dem Deal bereits zugestimmt.

Pfizer will mit dem Zukauf auf lange Sicht weiter wachsen und erachtet die Übernah­me laut Mitteilung als Chance, seine Führung in der Onkologie auszubauen und sein Krebstherapie-Geschäft mit dem neu hinzukommenden Portfolio zu stärken. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER