NewsPolitikDiakonie schlägt Pflegevoll­versicherung mit Eigenanteil vor
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Diakonie schlägt Pflegevoll­versicherung mit Eigenanteil vor

Montag, 24. Juni 2019

/dpa

Berlin – Die Diakonie hat die Einführung einer Pflegevollversicherung mit einer be­grenzten Eigenbeteiligung vorgeschlagen. Der evangelische Wohlfahrtsverband stellte dazu in Berlin Eckpunkte für eine umfassende Pflegereform vor. Im Gegensatz zum bestehenden System sollten alle notwendigen Leistungen der Pflege und der Betreu­ung durch die Pflegeversicherung abgesichert sein, hieß es.

Nach dem Konzept müssten Pflegebedürftige neben dem gedeckelten Eigenanteil auch weiterhin für Unterkunft und Verpflegung sowie Investitionskosten aufkommen. Auch dabei solle die finanzielle Belastung für Bedürftige und ihre Angehörigen aber begrenzt und kalkulierbar bleiben, meinte Diakonie-Vorstandsmitglied Maria Loheide.

Anzeige

Des weiteren schlägt der Wohlfahrtsverband vor, pflegende Angehörige, privat pfle­gende Menschen und 24-Stunden-Betreuungskräfte künftig durch ein Anstellungsver­hältnis abzusichern. Zudem sollten Pflegebedürftige einen pauschalen, aus Steuern finanzierten Unterstützungsbetrag bekommen, ähnlich dem Kindergeld für Eltern.

Um die Finanzierung der Pflege zu verbessern, spricht sich die Diakonie dafür aus, höhere Einkommen stärker und auch Einkommensarten wie Kapital- und Mieterträge bei den Beiträgen zur Pflegeversicherung heranzuziehen.

Eine Reform der 1995 eingeführten Pflegeversicherung sei überfällig, da sich die Lebenswirklichkeit und die Bedürfnisse komplett verändert hätten, sagte Loheide. Die gestiegene Lebenserwartung und demografische Entwicklung, die Mobilität von Fami­lien und die Erwerbstätigkeit von Frauen und Männern ließen immer weniger zu, dass die Familie die Hauptlast trage. Es brauche flexible Unterstützungsangebote, eine bessere Kombination von ambulanten und stationären Leistungen und finanzierbare Lösungen. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

17. September 2020
München – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) fordert vom Bund weitere Reformen bei der Pflegeversicherung – auch bei den Kosten der Ausbildung. „Die Bekämpfung der
Huml fordert vom Bund schnelle Pflegereform
7. September 2020
Berlin – Die Sozialdemokraten wollen die Eigenanteile in der Pflege begrenzen und den Sozialstaat weiter ausbauen. Das sieht ein Beschluss der SPD-Fraktion im Bundestag von der Klausurtagung aus der
SPD will Eigenanteile in der Pflege deckeln und Sozialstaat ausbauen
27. August 2020
Berlin – Eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung fordert das Bündnis für Gute Pflege, ein Zusammenschluss von 23 Verbänden und Organisationen. Insbesondere die Finanzierung der Pflege müsse
Bündnis fordert grundlegende Reform der Pflegeversicherung
4. August 2020
Berlin – Mehr als jeder dritte (36 Prozent) Pflegebedürftige in Pflegeheimen in Deutschland ist auf Sozialhilfe angewiesen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die die
Jeder dritte Pflegeheimbewohner benötigt Geld vom Staat
31. Juli 2020
Berlin – Für Pflegebedürftige wird die Betreuung im Heim immer teurer. Im bundesweiten Schnitt stiegen die selbst zu zahlenden Anteile jetzt über die Marke von 2.000 Euro im Monat, wie aus Daten des
Eigenanteile für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter
29. Juli 2020
Berlin – Wer eine pflegebedürftige Person zu Hause pflegt, muss künftig unter bestimmten Voraussetzungen weniger Steuern zahlen. Das Bundeskabinett beschloss heute den Entwurf eines „Gesetzes zur
Pflege: Höhere Steuerfreibeträge auf dem Weg
6. Juli 2020
Berlin – Die Große Koalition will die Leistungen der Pflegeversicherung anheben. Diese sollten ab dem kommenden Jahr „an die Preisentwicklung angepasst werden und um ein paar Prozentpunkte steigen“,
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER